Frühlingsreif? Wein-erleben in Südtirols erstem Weinhotel

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen,Vermischtes |


Gastgeber Christian Kohlgruber in der Vinothek (c) Rupert Mühlbacher (Der Weinmesser)
 

Im Frühling zieht es die Genießer nach Südtirol. Die Sonne, frisches Grün und zarte Blüten verführen zum Trip in warme Gefilde. Wer ganz besondere „Genussspechte“ kennenlernen möchte, der kommt am besten nach Schenna. Die beiden Diplom-Sommeliers Doris und Christian Kohlgruber führen in den Weinbergen nahe Meran ihr Hotel „Der Weinmesser“ – ein außergewöhnliches und spannendes Plätzchen für alle, deren Herz für guten Wein schlägt. Familie Kohlgruber versteht es, einen Südtirol-Urlaub in familiärer Atmosphäre mit Weinerlebnissen und kostbaren Momenten der Entspannung zu krönen. „passion for wine & nature“ ist ihre Philosophie.

Eine Südtiroler Liebesgeschichte: Wein-genießen vom Allerfeinsten

Wein gehört zur Südtiroler Kultur und genau diese Tradition leben die Gastgeber im Hotel Der Weinmesser mit großer Leidenschaft. Ein zeitgeistiges Wohlfühlhotel in einem modern-gemütlichen Style empfängt den Gast. Weingenuss im Weinmesser spielt viele Stücke. Verkostungen, Kellereiführungen, Weinseminare, besondere Wein-Events in der Natur und nicht zuletzt eine Auswahl von über 700 Weinen erfreuen Gaumen und Herz der Weinliebhaber. Christian Kohlgruber hat viele Ideen: Woche für Woche gestaltet er mit seinem Team ein Programm, das sich an alle Feinschmecker, Schnuppernasen und Nimmersatte in puncto Weinwissen richtet. Olivenöl-, Balsamico- und Rumverkostungen runden das Kosten und Probieren in dem erlebenswerten Weinkeller des Weinmesser ab. Das junge, kreative Küchenteam des Hauses setzt den Wein – neben vielen anderen regionalen Produkten – in seiner Gourmetküche ein. Südtiroler Spezialitäten und internationale Köstlichkeiten werden in der vielseitigen Weinmesser-Küche, die immer wieder mit saisonalen Hochgenüssen überrascht, geschmackvoll zubereitet. Selbst das VineaSpa des Hauses macht vor den wertvollen Trauben nicht halt. So nutzt die Vinotherapie die in Traubenkernen, Schalen, Saft und Trestern enthaltenen Wirkstoffe, um Schönheit, Gesundheit und Wohlbefinden mit Bädern, Peelings, Packungen und Massagen zu fördern. Großzügige Ruheoasen wurden geschaffen, um dem Gast eine entspannte Auszeit zu gönnen. Der Außenbereich gleicht dem Garten Eden, Freibad und Hallenbad laden zum aussichtsreichen Baden ein. Im Saunareich mit Weinaufgüssen geht es um das gesunde Schwitzen. Die neuen Annehmlichkeiten des Weinmesser können sich sehen lassen. 16 neue Zimmer mit Klimaanlage – darunter Highlight-Suiten mit einer ganz besonderen Stimmung – eine Außensauna mit Panoramablick, ein neuer Salzwasserpool, eine Lounge-Wiese, neue Gourmet-Treffpunkte und eine Fahrradgarage samt Werkstatt sind 2019 entstanden.

Lebensfreude auf der Sonnenseite Südtirols

Wer den aktiven Lifestyle lebt, der freut sich im Frühling aufs Wandern. Ein weitläufiges Wandergebiet umgibt den Weinmesser. Für Gemütliche und Familien gibt es jede Menge Spazierwege und Wanderrouten. Die Bergsteiger zieht es in „schwindelnde“ Höhen. Von den Weinbergen im Tal bis zu den Gipfelkreuzen im Hochgebirge sind die Naturliebhaber auf 500 Kilometer markierten Wanderwegen unterwegs. Das beliebte Hirzer Wandergebiet ist mit der Seilbahn von Verdins bei Schenna oder von Saltaus im Passeiertal rasch erreichbar und mit seinen breiten Wegen von Alm zu Alm ideal für Familien. Geübte Wanderer besteigen den Hirzer – mit 2.781 Metern der höchste Berg der Sarntaler Alpen. Der Schennaberg begeistert mit alten, malerischen Bauernhäusern und aussichtsreichen Hütten und Almen. Sonnenanbeter machen sich auf zum panoramareichen Hochplateau Meran 2000 und wandern von Falzeben über das Piffinger Köpfl weiter zur Meraner- und Rotwandhütte. Das besonders günstige Klima im Meraner Land kommt nicht nur den Weinreben zugute. Die Outdoor-Saison beginnt früh in Schenna. Neben passionierten Wanderern sind auch die Biker, Nordic-Walker, Reiter und Golfer in ihrem Element. Tandem- und Gleitschirmflieger genießen ihre Flüge über den Naturpark Texelgruppe. Gäste des Hotel Der Weinmesser haben die MeranCard in der Tasche. Diese öffnet Tür und Tor zu Vergünstigungen im öffentlichen Verkehr, in Museen, Sport- und Freizeitwelten, bei Seilbahnen u. v. m.

Frühlingsaktion „Schenna blüht auf“

Wenn der Frühling ins Land zieht und die unzähligen Apfelbäume im Meraner Land rosa und weiß blühen, dann ist der Esprit perfekt, um Seele, Geist und Körper in Einklang zu bringen. Mit dem neuen Frühlingsprogramm „Schenna blüht auf“ geht das ganz einfach. Ab drei Übernachtungen erhalten Gäste im April und Mai 2020 in den teilnehmenden Beherbungsbetrieben – wie im Hotel Der Weinmesser – die Vorteilskarte „Schenna blüht auf“ mit zahlreichen Inklusivleistungen. Eines der Highlights: Ein kostenloser Besuch der Gärten von Schloss Trautmannsdorf (alle Informationen zu „Schenna blüht auf“).

„Passion for wine & nature“ auch in der
stylischen Weinmesser‘s Vinothek im Ortszentrum

Eine Freude für Feingeister, denn das Auge genießt mit: Auch in Weinmesser’s Vinothek Wine & People im Zentrum von Schenna hat Christian Kohlgruber eine Oase des Hochgenusses geschaffen. Ein umfangreiches Sortiment von ausgewählten Weinen aus Südtirol und dem restlichen Italien, Edelbrände, hochwertige Olivenöle, erlesene Balsamico-Spezialitäten und einheimische „Schenna schmeckt“-Produkte erwarten die Wein- und Feinschmecker an der angesagten Adresse. Die kompetente Weinberatung, der zuvorkommende Service und das stylishe Ambiente machen Weinmesser’s Vinothek zum beliebten Treffpunkt für Insider und für alle, die die schönen Seiten des Lebens genießen möchten. Ein Spaziergang durch das Dorfzentrum von Schenna lässt sich wunderbar mit einem Besuch in der Vinothek (nur 10 Gehminuten vom Hotel entfernt) verbinden.

Frühlingsgäste treffen es doppelt gut: Von 24. bis 26. April 2020 findet das Merano Flower Festival statt, von 19. bis 22. April 2020 treffen sich Weinproduzenten aus ganz Italien zur Vinitaly in Verona, im Mai wird es in der Altstadt von Bozen wieder das Genussfestival Südtirol geben.

Enjoy the spring (07.03.–04.04.20)
Leistungen: 7 Nächte inkl. Gourmethalbpension, Private-Sauna-Night in der neuen Außensauna mitten im Grünen mit Weinsalzpeeling, Südtiroler Sekt und Pralinen, Wine & Dine Degustationsmenü mit Weinbegleitung im Rotweinkeller, kostenloser Autostellplatz in der neuen Tiefgarage, kostenlose Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel in ganz Südtirol, Eintritt in bis zu 80 Museen in ganz Südtirol – Preis p. P.: ab 819 Euro
Romantik Special (03.–20.05.20)
Leistungen: 5 Nächte inkl. Gourmethalbpension im romantischen Stil, eine Flasche Sekt im Zimmer bei Anreise, Weinbad & Massage für 2 Personen, Rosen-Salz-Peeling in der Außensauna mit Südtiroler Sekt und Erdbeeren, Candle-light-Dinner im Rotweinkeller, „Schenna blüht auf“-Vorteilskarte mit vielen Inklusivleistungen in der Region, Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel in ganz Südtirol, einmaliger Eintritt in rund 80 Museen in ganz Südtirol, Late-Check-out bei Verfügbarkeit – Preis p. P.: ab 595 Euro

6.991 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!

Beitrag von auf 22. November 2019. Abgelegt unter Urlaub & Reisen, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste