G.G. Anderson – Besser geht nicht

Abgelegt unter: Freizeit |


siebenfacher Preisträger der ZDF-Hitparade und er kann die Goldene Stimmgabel, die Goldene Antenne und den RTL-Löwen sein Eigen nennen.

Die Karriere vom Elektriker zum Schlagerstar G. G. Anderson ist einmalig. Der Medienrummel, der spätestens seit Anfang der achtziger Jahre mit den Hits „Mama Lorraine“ und „Sommernacht in Rom“ auf ihn einbrach, schaffte viel: Ruhm, Erfolg und …

die Möglichkeit auf den großen Bühnen die Menschen zu unterhalten. Doch eins schafften seine Charterfolge nicht: sie ließen ihn nie abheben. So zeichnet ihn – auch nach vielen Jahren großer Popularität – seine Bodenständigkeit aus, die sich in seiner ausgezeichneten Fannähe und seiner Fürsorge für seine Ehefrau Monika, wie auch für seinen autistischen Sohn Philipp zeigt.

2009 feierte er mit einer eigenen Show „Das große Wunschkonzert spezial“ und viel Presseaufsehen seinen 60. Geburtstag und konnte rückblickend auf viele erfolgreiche Musikerjahre schauen, aber mit Voraussicht auf eine ebenso hoffnungsträchtige Zukunft, denn die Hitdichte an Titeln, die das neue Album „Besser geht nicht“ aufweist, lässt die Ohren genussvoll weiten und die Herzen höher springen.

Eingeläutet wird

Quelle: Koch Universal / MySchlager

Link:
http://www.myschlager.de/schlager/gg-anderson/gg-anderson-besser-geht-nicht.html

Beitrag von auf 15. März 2010. Abgelegt unter Freizeit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste