Genießen Sie zum Jahresende einen Templestay-Aufenthalt, um Thoreaus einfaches Leben am Ufer des Walden-Sees nachzuempfinden

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen |


Der amerikanische
Schriftsteller Henry David Thoreau sagte in “Walden”, seinem Buch
über den Wert des einfachen Lebens am Ufer des Walden-Sees “Lieber
als Liebe, als Geld, als Ruhm, gebt mir Wahrheit”.

Erleben Sie die interaktive Multichannel-Pressemitteilung hier: h
ttps://www.multivu.com/players/English/8643251-enjoy-simple-life-year
-end-getaway-templestay/

Das Jahr 2019 neigt sich dem Ende zu. Das Jahresende wird ein
guter Zeitpunkt sein, um loszulassen, was dieses Jahr nicht gut
gelaufen ist, und um neue gute Vorsätze für das kommende Jahr zu
fassen. Zu dieser Zeit des Jahres könnten wir uns mehr auf Thoreau
besinnen, der nach dem Wert des einfachen Lebens und der
unveränderlichen Wahrheit des Lebens strebte. Warum versuchen wir
dann nicht, ein paar Tage wie er zu leben? Ein Templestay in Korea
würde sich hierfür anbieten.

Templestay ist Ihnen möglicherweise nicht vertraut. “Templestay”
setzt sich aus den englischen Wörtern “temple” (Tempel) und “stay”
(Aufenthalt) zusammen. Es handelt sich hierbei um ein Programm, das
von buddhistischen Tempeln in Korea angeboten wird. Ein
Programmteilnehmer genießt einen zweitägigen Aufenthalt in einem
Tempel und kann das buddhistische Ritual “Yebul”, die 108 Kniefälle
(“108 bae”), die Seon-Meditation (“Chamseon”) sowie ein Gespräch mit
einem Mönch beim Tee erleben.

Wenn Sie Aktivitäten wie “Yebul” und Meditation erleben möchten,
können Sie einen erlebnisorientierten Templestay wählen. Wenn Sie
eine Auszeit von Ihrem stressigen Alltag benötigen, können Sie einen
erholungsorientierten Templestay wählen. In Korea bieten über 130
Tempel Templestay-Programme an, 27 davon in englischer Sprache.

Wenn Sie Interesse an Geschichte und Kultur haben, können Sie
einen Aufenthalt in einem der Bergtempel in Korea buchen, die 2018 in
die UNESCO-Welterbeliste aufgenommen wurden, u. a. Tongdosa, Beopjusa
und Magoksa. Diese Tempel wurden zum Welterbe erklärt, da der
koreanische Buddhismus seit 1.700 Jahren tief im Leben der Menschen
verwurzelt ist.

In einem Tempel stehen Sie um vier Uhr morgens auf. Die Zeit
vergeht hier anders. Sie können sich völlig auf Ihr Inneres
konzentrieren und darauf, was Ihnen im Leben wirklich wichtig ist.
Eine Nacht in einem traditionellen Holztempel in Korea ähnelt einem
einfachen Leben in einer Hütte am Walden-See.

Für weitere Informationen und Buchungen gehen Sie auf die
englische Templestay-Website (eng.templestay.com). Bei Fragen wenden
Sie sich per E-Mail an das Templestay Information Center
(support@templestay.com). Am Ende des Jahres 2019 lassen Sie uns dann
diese Reise unternehmen, um das wahre Glück zu finden: Templestay.

Pressekontakt:
Templestay Information Center
support@templestay.com
+82-2-2031-2000

Original-Content von: Cultural Corps of Korean Buddhism, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 15. November 2019. Abgelegt unter Urlaub & Reisen. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste