Genuss-Essenz im Gourmetrestaurant Lerbach

Abgelegt unter: Freizeit |


Bergisch Gladbach (nrw-tn). Vor zwei Jahren übernahm Nils Henkel im „Restaurant Dieter Müller“ auf Schloss Lerbach die Küchenleitung von seinem berühmten Vorgänger. Nun wird der Wechsel auch im Namen deutlich:
Das Drei-Sterne-Haus in Bergisch Gladbach trägt jetzt den Namen „Gourmetrestaurant Lerbach“. Zudem wurden die Räumlichkeiten komplett umgestaltet. Das neue Design legt einen besonderen Fokus auf Natur und Natürlichkeit. Es steht damit auch für die Kochphilosophie Nils Henkels, der mit seinem „Pure Nature“ Konzept neue Wege in der Gastronomie einschlägt.
Passend zur Wiedereröffnung hat das Schlosshotel Lerbach ein Eröffnungspaket zusammengestellt: Die „Lerbacher Genuss-Essenz“ umfasst eine Übernachtung im Superior-Schlosszimmer mit Landhausfrühstück, ein siebengängiges Galadinner von Küchenchef Nils Henkel und seinem Team sowie Champagner und Früchte bei Anreise auf dem Zimmer. Die Pauschale kostet 310 Euro pro Person im Doppelzimmer und ist buchbar bei Anreise zwischen Dienstag und Samstag.
Internet: www.schlosshotel-lerbach.com

Pressekontakt:
KPRN/Gourmet Network, Elisabeth Behringer, Telefon: 069/7191 36 ? 47, E-Mail: behringer.elisabeth@gourmetnetwork.de

Beitrag von auf 8. Februar 2010. Abgelegt unter Freizeit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste