Gesunde Vorsätze für 2019

Abgelegt unter: Gesundheit,Urlaub & Reisen,Vermischtes |



 

„basenfasten – die wacker-methode“ in Bad Gögging

Über die Hälfte aller Deutschen nimmt sich zum Jahreswechsel vor, mehr für die eigene Gesundheit zu machen. Beim ersten Schritt in die richtige Richtung hilft das Ernährungskonzept „basenfasten – die wacker-methode“, das im niederbayerischen „The Monarch Hotel“ angeboten wird. Mitarbeiter des Hotels werden zu diesem Thema auch auf der CMT 2019 vertreten sein.

Fünf Portionen Obst und Gemüse empfiehlt die Weltgesundheitsorganisation pro Tag. Realisiert wird diese Empfehlung jedoch längst nicht auf allen Speiseplänen – weshalb es der Vorsatz „Sich gesünder ernähren“ auch 2019 auf die Bestenliste der „guten Vorsätze“ geschafft hat. Den Anstoß zur Umstrukturierung gibt „basenfasten – die wacker-methode“. Das von der Ernährungsspezialistin und Naturheilpraktikerin Sabine Wacker entwickelte Konzept wird seit über 20 Jahren regelmäßig aktualisiert und verspricht obendrein schnelle Abnehmerfolge. Das Vier-Sterne-Superior „The Monarch Hotel“ im niederbayerischen Kurort Bad Gögging setzt das Konzept nach der Originalmethode um und wird hierzu auch auf der Tochtermesse „Wellness & Golf“ der CMT 2019 in Stuttgart mit der Marke „basenfasten – die wacker-methode“ vertreten sein.

„basenfasten – die wacker-methode“ testen
Wer sich gemäß des Konzepts ernährt, greift in erster Linie zu basischen und weniger zu säurebildenden Lebensmitteln. Das bedeutet, dass man sich vor allem an Obst, Salat, Gemüse und frischen Kräutern satt isst, während auf Fleisch, Fisch, Milch- und Getreideprodukte sowie Genussmittel à la Kaffee und Tee verzichtet wird. Denn ist die tägliche Säurezufuhr dauerhaft zu hoch, entsteht eine Säurelast, die dann im Körper zwischengelagert wird und von hier aus zu gesundheitlichen Störungen führen kann. Bereits eine ein- bis zweiwöchige Kur hilft, seine Gesundheit dauerhaft zu stabilisieren. Eine von Experten und ausgebildeten Guest Managern begleitete, mehrtägige Kur im „The Monarch Hotel“ führt Gäste in die Ernährungsweise ein und vereinfacht so den Einstieg. Die richtige Umgebung kann den Entschlackungsprozess zusätzlich unterstützen. Dank seiner idealen Lage in der Nähe des malerischen Naturparks Altmühltal hat das „The Monarch Hotel“ hier einen besonderen Vorteil – ausgedehnte Spaziergänge stehen ebenso auf der Tagesordnung wie leckere Gerichte auf basischer Grundlage. Für noch Unentschlossene bietet das Haus neben der mehrwöchigen Kuren auch drei „Schnuppertage“ mit basischer Vollpension an. Buchbar ist das Paket „basenfasten – die wacker-methode für Einsteiger“ ab 489,- Euro pro Person unter www.monarchbadgoegging.com.

Das „The Monarch Hotel“ auf der CMT
Zusätzlich werden Mitarbeiter des „The Monarch Hotel“ auf der CMT-Tochtermesse „Golf & Wellness“ in Stuttgart vertreten sein. Den entsprechenden Stand 10A01 finden Interessierte dort am zweiten Messewochenende zwischen dem 17. und 20. Januar in Halle 10.

Autor: bfs
Bilder: The Monarch Hotel / basenfasten – die wacker-methode

Beitrag von auf 27. November 2018. Abgelegt unter Gesundheit, Urlaub & Reisen, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste