Golfurlaub in Österreich – Hotel Feriengut Buasen in Neukirchen am Großvenediger / Pinzgau / Salzburg

Abgelegt unter: Hotel & Gaststätten |


Das Hotel Feriengut Buasen ist aufgrund seiner zentralen Lage idealer Ausgangspunkt für unvergessliche Golftage. Umringt von 9 Golfplätzen in Tirol und Salzburg – GC Mittersill, GC Zell am See / Kaprun, GC Goldegg, GC Urslautal, GC Gut Brandlhof, GC Kitzbühel Schwarzsee, GC Kitzbühel Eichenheim GC Kitzbühel und GC Rasmushof um nur einige zu nennen. Die Qualität der einzelnen Golfanlagen entspricht schon lange dem internationalen Standard –die landschaftlichen Reize sind jedoch außergewöhnlich. Spielen kann man mit einer Greenfeekarte – dem Golf Alpin Pass, den Sie sowohl im jeweiligen Club aber auch im Hotel Feriengut Buasen erwerben können.

Vom Hotel Feriengut Buasen aus erreichet man alle Partnergolfplätze bequem innerhalb einer Stunde Anfahrt. Für Mitreisende und „nichtgolfende“ Freunde bietet sich die Möglichkeit an, das Golfspiel in der Golfschule des GC Mittersill zu erlernen. Vorbei sind danach die Zeiten, in denen sich der Freundeskreis in Golfer und Nichtgolfer trennt. Abwechslungsreiche Golfarrangements, Geselligkeit und die herrliche Pinzgauer Küche sind im Hotel Feriengut Buasen die Basis für unvergessliche Golftage im Freundeskreis

Die Region rund um den Buasen
Der Buasen mit der Wanderarena Wildkogel liegt im Nationalpark Hohe Tauern – der Blick auf den Großvenediger, der malerische Ort Neukirchen – generell der Pinzgau im Salzburger Land sind eine abwechslungsreiche Reise wert. Gleich ob im Sommer zu Fuß, mit dem Mountainbike oder mit den Golfschlägern, im Winter mit Ski oder Rodel, – beim Buasen steht der Mensch und die Natur im Vordergrund. Das spiegelt sich auch in der Küche wider, da man hauptsächlich Produkte aus der Region verwendet. Die Pinzgauer Küche liegt Familie Proßegger besonders am Herzen – edle Sternegerichte werden Sie vergebens suchen, dafür jedoch echte Schmankerl aus Großmutters Kochbuch finden.

Golfclub Zell am See – Kaprun – Salbach Hinterglemm
Eingebettet in das weite und sonnige Salzachtal mit dem traumhaften Gebirgspanorama des Nationalparks “Hohe Tauern“ sind die beiden 18-Loch-Anlagen die größte und wahrscheinlich schönste Golfanlage in den österreichischen Alpen.

Golfclub Goldegg
Unsere Golfanlage ist eine der schönsten klassischen Alpenanlagen und wird oft und gerne als Schmuckstück des Salzburger Golflandes bezeichnet. Die Anlage liegt 1 km außerhalb des Ortes Goldegg, auf einem Sonnenplateau, das den Blick auf die beeindruckende Gebirgskulisse freigibt.

Golfclub Urslautal – Saalfelden Maria Alm
In einer ruhigen und natürlichen Landschaft, am Fuße des emporragenden Bergmassives des Steinernen Meeres, liegt einer der schönsten Meisterschafts Golfplätze in den alpen.
Der Golfplatz Urslautal, auf einem Hochplateau zwischen Saalfelden und Maria Alm gelegen, fügt sich harmonisch und perfekt in die vorgegebene Landschaft ein.

Golfclub Kitzbühel Schwarzsee
Bereiten Sie sich auf einen ausgiebigen und vor allem lohnenden Course vor. Ein einzigartiges Panorama und Fairways, die Golferherzen höher schlagen lassen. 2003 war der GC Kitzbühel Schwarzsee Reith erstmals Veranstaltungsort der „Golf European Challenge Tour“.

Golfclub Kitzbühel Eichenheim
Als einer der wohl überragendsten Plätze in Österreich gilt Golf Eichenheim. Ein gewaltiger und unvergesslicher golferischer Test, hervorgezaubert vom amerikanischen Designer Kyle Phillips, gelegen in der malerischen Umgebung Kitzbühels. Steile Felswände und dichte Laubwälder charakterisieren das 6.092-Meter-PAR-71-Layout, welches im Jahr 2001 eröffnet wurde. Es ist die ästhetische Abwechslung, welche die Platzstruktur von Eichenheim so brillant macht.

Golf- und Landclub Rasmushof
1978 bis 2008 – 30 Jahre Golf am Rasmushof. Der 9-Loch-Golfplatz am Rasmushof liegt direkt im Zielgelände der legendären Streif-Abfahrt. Die Fairways sind selektiv angelegt, die 9 Löcher sportlich genug, um Handicapspieler zu fordern, und auch für Anfänger der ideale Platz. In der Golf Academy unterrichten 3 PGA-Pros nach den neuesten Lehrmethoden.

Golfclub Kitzbühel
Aufbruch in neue Zeiten. 50 Jahre nach der Clubgründung wurde der Golfplatz am Kapser Schlossgelände 2006 wiedereröffnet. Die wunderschöne Lage auf der Sonnenseite Kitzbühels und die herausragenden sportlichen Erfolge haben Platz und Verein zu einem der bekanntesten Clubs Österreichs gemacht.

Beitrag von auf 24. März 2010. Abgelegt unter Hotel & Gaststätten. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste