Haitianische Kunst: Mit haitianischen Bildern Gutes tun

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Die Galerie für afrikanisch inspirierte Bilder, www.MyAfricanPainting.de, die schon seit Mitte letzten Jahres auch haitianische Gemälde anbietet, spendet ab sofort ein Drittel aller Erlöse aus dem Verkauf von haitianischen Bildern an die Haiti-Hilfe. Die Spenden sollen an „Ärzte ohne Grenzen“ und deren Haiti Engagement gehen.

„Haitianische Gemälde sind ausdrucksstarkes Manifest einer starken und lebensbejahenden Haltung, die auch durch die vielen Tragödien und die jüngste Katastrophe nicht klein zu kriegen ist. Mit unserer Spendenaktion wollen wir den Menschen in Haiti helfen, die uns mit Ihrer Kunst so viel geben,“ so die Galeristin Nana Amoah.

Noch seien die Fernsehbilder mit all dem schrecklichen Leid sehr präsent. Schon bald jedoch sei Haiti wieder von der Bildfläche verschwunden. Die Soforthilfe sei im Gang, doch mindestens genauso wichtig sei die Hilfe, um langfristig eine Perspektive zu schaffen. Auch seien die medizinischen Herausforderungen langfristiger Natur. Deshalb solle auch „Ärzte ohne Grenzen“ der Spendenempfänger werden, erläutert Amoah.

Die Käufer von haitianischen Bildern erhalten zusammen mit ihren haitianischen Gemälden die Spendenbescheinigung. Auf Wunsch kann ein Drittel des Kaufpreises auch direkt vom Käufer gespendet werden, so dass er dies steuerlich geltend machen kann. Sobald der Nachweis über die erfolgte Spende erfolgt ist, kann das Bild dann zum um die Spendenhöhe ermäßigten Preis gekauft werden.

Derzeit bietet die Afrika- und Karibik Galerie neben afrikanischen Bildern haitianisch Bilder von Reginald LaFleur, Ronald Lindor (aka Alaby), Lemaire Lalana, Camio, Nesley sowie dem Grand Senior der haitianischen Landschaftsmalerei, Charles Du Franc, und dem wohl renommiertesten haitianischen Impressionisten, Ernst Louizor, an.

Die Preise für die haitianischen Gemälde liegen zwischen EUR 90 (EUR 30 werden gespendet) bis hin zu den 30 Jahre alten Werken von Ernst Louizor, die preislich bei knapp EUR 3.000 liegen (EUR 1.000 werden gespendet).

Beitrag von auf 11. Februar 2010. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste