Häufige Erkältungen im Winter – Es kann auch an zu wenig Vitamin D liegen

Abgelegt unter: Gesundheit |


Gerade jetzt im Winter laufen viele Menschen mit Husten und Schnupfen herum. Die Viren sein dran schuld. Das stimmt. Allerdings können die Viren nur die Oberhand gewinnen, wenn das Immunsystem den Kampf gegen die Eindringlinge verliert. Ein gestärktes Immunsystem hilft also, den Winter ohne oder wenigstens mit weniger Husten und Schnupfen zu überstehen. Ganz neue Forschungen zeigen, dass Vitamin D helfen kann, die Erkältungszeit gesund zu überstehen.
Bekannt ist, dass Vitamin C und Zink gemeinsam, wie in FluVitum® (PZN 0765783) das Immunsystem im Kampf gegen die Viren stärken können. Recht neu hingegen sind die Erkenntnisse, dass auch das Vitamin D dabei eine bedeutende Rolle zu spielen scheint. Seit dem Bekanntwerden der Ergebnisse der Nationalen Ernährungsstudie II wissen wir, dass mehr als 80-90% der Deutschen zu wenig Vitamin D mit der Nahrung aufnehmen. Besonders im Winter. Das ist fatal, da zu dieser Jahreszeit das Vitamin D zur Erhaltung der Gesundheit besonders gebraucht wird. So ist es nicht verwunderlich, dass zu wenig Vitamin D im Blut ein Mehr an Infektionen nach sich zieht und dass darüber hinaus, die Einnahme von Vitamin D die Zahl der Infektionen begrenzen kann. Auch sonst hat die regelmäßige Einnahme von Vitamin D insbesondere in Verbindung mit Calcium Vorteile. Beide zusammen sorgen für starke Knochen, stärken die Immunabwehr und sind verantwortlich für weniger Herzinfarkte. Insgesamt spricht vieles dafür, dass Menschen mit einer optimalen Versorgung mit Vitamin D und Calcium eine höhere Chance haben gesünder alt zu werden, als Menschen, bei denen das nicht der Fall ist. In der aktuellen Versorgungssituation in Deutschland, in der die Menschen noch nicht einmal die Hälfte der täglich notwendigen Vitamin D Menge aufnehmen und dieses Bild beim Calcium auch nicht entscheidend besser ist, kann nur eine ergänzende Einnahme von Vitamin D plus Calcium empfohlen werden. Damit kann die Minderversorgung ausgeglichen und gleichzeitig ein Beitrag für starke Knochen, weniger Infekte und mehr Gesundheit geleistet werden. Ganz besonders älteren Menschen empfehlen wir neben gesunder Ernährung auf jeden Fall zur Gesundheitsvorsorge täglich Tabletten mit ausreichend Vitamin D und Calcium wie OsteoVitum® einzunehmen. OsteoVitum® Tabletten enthalten 600mg Calcium und 200IE Vitamin D3. Die Tabletten haben eine Teilungsrille, damit sie immer bequem verzehrt werden können und die Tagesdosis individuellen Bedürfnissen angepasst werden kann. OsteoVitum® (PZN 0765820) ist in Apotheken, ausgewählten Gesundheitszentren oder direkt bei der Firma erhältlich. Auch sind günstige Packungen für 3 Monate (PZN 5858041) und 6 Monate (PZN 5858035) im Handel. Jede Apotheke kann OsteoVitum® ohne Zusatzaufwand direkt bei Navitum Pharma versandkostenfrei für die Kunden bestellen. Als besonderen Service bietet Navitum Pharma für gesundheitsbewusste Menschen auch den versandkostenfreien Direktbezug bei der Firma unter Telefon 0611 58939458 an. Weitere Informationen zu den Produkten von Navitum Pharma sind unter www.navitum-pharma.com verfügbar.
Quelle: Grant WB, Garland CF, Age Ageing. 2008 Jan;37(1):121-2.

Beitrag von auf 17. Februar 2010. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste