Hautpflege für den Körper

Abgelegt unter: Beauty & Körperpflege |


Schöne Hände und Fingernägel sind das Aushängeschild für eine gepflegte Erscheinung. Nach dem langen Winter, in dem ständiges Handschuhtragen und trockene Heizungsluft unsere Hände beanspruchen, ist eine gründliche Pflege der Hände dringend nötig. Da die Hände die Körperteile sind, die täglich am häufigsten eingesetzt werden, müssen sie einerseits stets gesäubert werden und andererseits eine reichhaltige Pflege haben. Schon das tägliche Händewaschen entzieht der Haut Feuchtigkeit und schützendes Fett. Die Hände sind zudem größtenteils etwas dünnhäutig. Die Haut des Handrückens ist fast ebenso dünn wie die des Gesichts. Aus diesem Grund ist gerade nach dem langen Winter, regelmäßiges Eincremen der Hände unverzichtbar. Eine Handcreme führt der Haut Feuchtigkeit zu und wirkt rückfettend. Beanspruchte oder Umwelteinflüssen wie Wind oder Kälte ausgesetzter Haut wird durch eine Pflegecreme vor dem Austrocknen geschützt. Doch auch das beste Produkt kann seine Wirkung nur bei regelmäßiger Anwendung optimal entfalten. Wichtig ist daher, dass überhaupt gepflegt wird, und zwar regelmäßig. Nur durch tägliche, konsequente Pflege können Schädigungen der Haut ausgeglichen und der Alterungsprozess der Hunde verzögert werden. Je früher daher die sorgfältige Pflege beginnt, umso länger bleiben die Hände schön.

Beitrag von auf 8. April 2010. Abgelegt unter Beauty & Körperpflege. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste