High-Tech lässt geplagte Allergiker wieder frei atmen

Abgelegt unter: Gesundheit |


Saubere Luft ist lebensnotwendig –unser wichtigstes Lebensmittel besteht zu etwa 78 % aus Stickstoff, zu 21 % aus Sauerstoff und zu 1 % aus dem Edelgas Argon. Alle anderen Gase und partikelförmigen Stoffe sind Verunreinigungen. Vor allem der Feinstaubanteil ist eine große Gefahr für die Gesundheit, stellt das Umweltbundesamt fest. Dennoch kümmern wir uns nicht ausreichend um die Qualität unserer Atemluft. Die Luft in unseren Räumen ist mit vielen Feinstäuben belastet, beispielsweise durch Zigarettenrauch, Drucker, Kopierer, Kerzen, Kochen, Haustiere und Staubsauger ohne Allergiker-Filter. Genau solche Stäube und sogar Krankheitskeime und Gerüche entfernt der AIRPUREX mit seiner neuartigen und raffinierten Wirkungsweise, die völlig frei von Nebenwirklungen ist: Schadstoffe werden von Ozon unschädlich gemacht, das durch ein Hochspannungsfeld erzeugt wird. Ihre Überreste bleiben an Abscheideplatten kleben, überschüssiges Ozon wird durch Aktivkohle wieder zu Sauerstoff. Die zu fast 100% gereinigte Luft ist mit negativen Ionen angereichert und wird beim Atmen als sehr wohltuend empfunden – ein trockener Hals und gereizte Schleimhäute verschwinden sofort.

Einen ausführlichen Bericht über diese Neuentwicklung deutscher Ingenieurskunst finden Sie auf Old-Q.de / www.old-q.de

Beitrag von auf 5. März 2010. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste