Hoch hinaus!

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen,Vermischtes |


Sie wollten schon immer hoch hinaus? Ganz nah an der warmen Felswand den eigenen Atem spüren und über sich nur noch stahlblauen Himmel sehen? Dann herzlich willkommen bei der Grödner Alpinwoche 2010. Vom 11. bis 18. September begleiten Sie die Berg- und Wanderführer der legendären Grödner Alpinschule „Catores“ zu den schönsten Plätzen in den Grödner Dolomiten. Mal darf es eine leichte Wanderung sein, z.B. durch die „Steinerne Stadt“ am Fuße des majestätischen Langkofels, mal eine mittelschwere Tour auf den Col dala Pieres (2747 m) im beeindruckenden Naturpark Puez Geisler, mal ein bisschen Herzklopfen entlang der Via Ferrata Brigata Tridentina (Pisciadù Klettersteig), dem bekanntesten Klettersteig der Dolomiten. „Vie ferrate“, so heißen die gesicherten Kletterpfade hinauf ins Hochgebirge. Dieser sehr gut abgesicherte Genuss-Klettersteig am Grödner Joch bietet atemberaubende Tiefblicke beim Gang über die spektakuläre Hängebrücke. Und wenn Sie noch mehr Kribbeln suchen, dann verspricht eine exklusive Klettertour auf die Pitla Fermeda (2640 m) oder auf den bleich schimmernden Sass Rigais 3025 m unvergleichliche Momente. Inmitten der zerklüfteten Felswände dieser einzigartigen bleichen Berge erleben Sie den Dialog mit der Natur pur! Zahlreiche Rahmenveranstaltungen begleiten dieses Naturfestival im Herzen des UNESCO Weltnaturerbes Dolomiten. Ein absolutes Highlight dabei: der Vortrag des deutschen Extrembergsteigers Stefan Glowacz. Und soll ein Wandertag ebenso genussvoll wie alpin ausklingen, dann ist das Abendessen im Almgasthof „Seiser Alm“ mit Vorführung einer Hubschrauber-Rettungsaktion des Aiut Alpin Dolomites ein verheißungsvoller Tipp.

WissensWert:

UNESCO Weltnaturerbe Dolomiten: Felstürme, Bergspitzen und Zinnen aus urzeitlichen Korallenriffen. 2009 wurden die Dolomiten zum „UNESCO-Weltnaturerbe“ ernannt.

Grödner Alpinwoche (11.09.-18.09.2010)
Enthaltene Leistungen: 5 geführte Wanderungen, 6 Tage Valgardena Card, Eintritt zu den verschiedenen Film- und Diskussionsabenden mit weltbekannten Alpinisten.
7 Übernachtungen im Hotel *** inkl. Halbpension ab 477,00 €

Valgardena Card: Mit der Mobilitätskarte für 6 Tage zum Preis von 69 € zwölf Aufstiegsanlagen und alle Grödner Linienbusse beliebig oft benutzen.

Grödner Alpinschule Catores: Sicher unterwegs! Klettern und Wandern mit den geprüften Bergführern der traditionsreichen Alpinschule von St. Ulrich. www.catores.com

Informationen:

Feriental Gröden
Tel. +39 0471 777777 – www.valgardena.it

Beitrag von auf 31. Mai 2010. Abgelegt unter Urlaub & Reisen, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste