„I Wanna Get You Down“ – Erste Singleauskopplung aus dem aktuellen Album “Human Failure” von Anopheles

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Nach ihrem erfolgreichen Album „Human Failure“ veröffentlichen Anopheles unter dem Label Rocktraxx Records (Lovetraxx Records) die erste Singleauskopplung „I Wanna Get You Down“ zum exklusiven Download. Der Titel erscheint auf der Maxi-Single als Radio- und Album Version. „I Wanna Get You Down“, ein Song, der mit seinem gitarrenlastigen Sound die kraftvolle Ausdrucksstärke des Rock ´n Roll hervorkehrt, soll die zahlreichen Fans von Anopheles überzeugen. Dabei setzen die 4 Jungs besonders auf ihre anerkannte Livequalität.

Anopheles, eine Band, die sich selbst als sehr kritisch bezeichnet, stellen in ihren Songs bevorzugt Themen wie Politik, Gesellschaft oder Persönliches, wie Liebe und Tod in den Vordergrund. Ihren Musikstil ordnen sie dem „Freak Rock“ zu und sind dennoch, laut dem Konstanzer Magazin, eine Band, die den Rock´n´Roll lebt und es versteht, diesem ohne viel Firlefanz neues Leben einzuhauchen.

Im Jahre 1998 wurde die Rockband Anopheles in Konstanz (Bodensee) von vier jungen Musikern Markus Balinger, Daniel Maurer, Rolf Beicher und Timo Zessack gegründet. Nach der sehr erfolgreichen Nummer „Fever“ im Jahre 2001, verlangten die begeisterten Anhänger von Gitarrenmusik immer mehr nach der Bühnenpräsenz von Anopheles. Die Band lies ihre immerzu wachsende Fangemeinde auch nicht lange warten und trat immer wieder auf etlichen Rockkonzerten rund um den Bodensee auf.

Um das Gefühl, welches auf den Konzerten von Anopheles vermittelt wird, noch einmal mit den Worten des Konstanzer Magazins zu beschreiben: „Wer eines der zahlreichen Konzerte in der über 10-jährigen Bandgeschichte miterlebt hat, der weiß: wer hier ruhig sitzen bleibt, hat vom Rock `n Roll nichts verstanden.“

Der Titel „I Wanna Get You Down“ ist ab sofort sind weltweit als MP3 Download in allen relevanten Musik Portalen, u. a. bei Napster, 7digital, Amazon, Media Markt, Musicload , Apple iTunes oder auf shop.lovetraxx.de, erhältlich. Mehr Infos gibt es unter lovetraxx.de und bei youtube.com/user/LovetraxxRecordsTV.

Titelliste:

01. I Wanna Get You Down (Radio Version) (2:31)
02. I Wanna Get You Down (Album Version) (2:30)

Beitrag von auf 27. Oktober 2009. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste