Ideal für Feuchträume

Abgelegt unter: Haus & Garten |


Fertige Trockenfasermischung

Ideal für Feuchträume

Eine Alternative zu Fliesen oder Tapeten bildet ein zellulosegebundenes Naturmaterial aus Baumwolle, Textil- und Pflanzenfasern sowie Mineralien. Damit lassen sich Wände, Säulen, Möbelteile oder Türen individuell gestalten.
Ohne Maschinen oder aufwendige Werkzeuge wird die fertige Trockenfasermischung mit Wasser angerührt und anschließend mit der Glättkelle aufgetragen. Die Arbeit lässt sich jederzeit unterbrechen, Ansätze werden nicht sichtbar. Bis zu drei Liter Feuchtigkeit nimmt das Schmutz abweisende Material pro Quadratmeter auf – ideal für Feuchträume, wie Küche und Bad. Es eignet sich besonders für Renovierungen und lässt sich problemlos wieder ablösen sowie recyceln.

Beitrag von auf 13. April 2010. Abgelegt unter Haus & Garten. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste