Ila-Spa launcht brandneue Gesichtspflegelinie!

Abgelegt unter: Mode & Lifestyle |


Das Elixier ist die Basis für die vier neuen Ila Produkte, die die Selbstheilungskräfte der Haut aktivieren und unterstützen. So erhalten Sie eine Haupflegeserie von außerordentlicher Reinheit und Natürlichkeit. Die Produkte enthalten die regenerativen Inhaltsstoffen aus den Pflanzen des Regenwalds, von den Ureinwohnern des Waldes geerntet und auf nachhaltige und traditionelle Weise verarbeitet. Das Ergebnis für Ihre Haut: Ein strahlend gesunder Teint der vor Vitalität sprüht.

Woraus besteht also das Spezialelexier, das sich in den neuen ila Produkten befindet:

Pfaffia

Die Wurzel der Pfaffia gilt seit langer Zeit als eine Art Universal-Heilmittel in Südamerika. Deshalb wird sie dort auch „Para toda“ („Für alles“) genannt. Entsprechend umfangreich ist ihr Anwendungsbereich. Der tropische Strauch Pfaffia paniculata gehört zur Familie der Fuchsschwanzgewächse Pfaffia stammt aus dem Amazonasbecken und den tropischen Teilen von Brasilien, Ecuador, Panama, Paraguay, Peru, Venezuela.
Neben Aminosäuren, Mineralstoffen (Eisen, Magnesium, Zink) anthält sie unter anderem einen relativ hohen Anteil an Geranium, den Vitaminen A, B1, B2, E, K. Unter anderem wirkt sie adaptogen, antiallergen, antioxidativ, tonisch, entzündungshemmend und wundheilend.

Acmella
Gatuline-Parakresse Extrakt (Acmella Oleracea extract) ist ein neuartiger Pflanzenextrakt von Parakresse. Gatuline (Parakresse Extrakt) enthält Spilanthol und ist ein grundlegender Stoff zur sichtbaren und schnellen Verminderung von Gesichtsfalten und sorgt für ein jugendliches und strahlendes Äußeres. Acmella reduziert die Intensität der Muskelkontraktion, wodurch Mimikfalten entspannt werden. Gatuline ist der ideale Stoff zur Gesichtspflege, insbesondere zur Glättung von Krähenfüßen, Stirnfalten, Mundfalten, etc. Diese Pflanze wird in der Küche und der Medizin genutzt und nun auch erstmalig als Wirkstoff in der Kosmetikindustrie eingesetzt.

Marapuama
Marapuama (oder Muira puama) ist ein kleiner Baum, der vornehmlich im Amazonasbecken Brasiliens wächst. In der traditionellen Medizin Südamerikas werden Extrakte, insbesondere aus der Rinde dieser Pflanze (Ptychopetalum olacoides) seit Jahrtausenden erfolgreich bei einer Vielzahl altersabhängiger Erkrankungen eingesetzt. Daher gilt Marapuama in Brasilien als modernes, natürliches Anti-Aging Mittel mit zugleich beträchtlicher Wirkung. Marapuama von hoher Qualität zeichnet sich durch die einmalige Zusammensetzung an freien Fettsäuren, Sterolen, wie das Beta-Sitosterol und das nur in Marapuama auffindbare Alkaloid, Muirapuamine, aus.

Weiße Lilie
Außerdem wurde sie gegen Menstruationsbeschwerden, Verbrennungen und Verspannungen eingesetzt. Bis heute wird in unterschiedlichsten Volksmedizinen der als „adstringierend“ eingestuften Pflanzensäfte zur Heilung beschädigten oder gereizten Gewebes eingesetzt, z. B. bei Abszessen, entzündeter oder rissiger Haut, Geschwüren oder frischen Wunden. Schon Plinius der Ältere hat auf diese Verwendung hingewiesen, aber auch Dioskurides und Hildegard von Bingen empfahlen den Einsatz bei oberflächlichen Verletzungen und Krankheiten.
Ab Ende November exklusiv online erhältlich bei whitewisp.de!

Datum: 1. Dezember 2009
Headline: 46 Zeichen (mit Leerzeichen)
Text: 3400 Zeichen (mit Leerzeichen)
Gesamt: 3446 (Mit Leerzeichen)

Beitrag von auf 1. Dezember 2009. Abgelegt unter Mode & Lifestyle. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste