In Bayern wird das Lebkuchenherz zum Fashionprodukt gemacht

Abgelegt unter: Mode & Lifestyle |


Von der Beliebtheit der Lebkuchenherzen inspiriert und mit bemerkenswertem Erfolg ist der pfiffigen Geschäftsfrau Stella Reber gelungen das Lebkuchenherz zu einem Fashionprodukt zu machen: Sie entwirft seit 2007 unter dem Namen “TrachtenHerz.de” aus Textilfilz gefertigte und von Hand beschriftete modische Taschen und Accessoires im Lebkuchenherzdesign. Kunden können zwischen verschiedenen Modellen und einer Vielzahl von Aufschriften, Farben und Verzierungen wählen aber auch Eigenkreationen fertigen lassen. Und damit ist jedes Produkt ein Unikat.

Allen Modellen gemeinsam ist die Optik eines Lebkuchenherzens das aufgrund der Herstellungstechnik täuschend echt und dreidimensional wirkt. Offenbar treffen diese Eigenschaften den Nerv der Zeit: TrachtenHerzprodukte finden inzwischen weltweit
ihre Anhänger.

Unter anderem haben Händler In USA, England, Österreich und der Schweiz TrachtenHerzprodukte im Programm. Auch viele Firmen schätzen die individuelle Beschriftung als herziges Werbegeschenk und Messe-Giveaway. Für Sommer 2010 sind unter anderen zwei Sondermodelle angekündigt, die mit entsprechenden Motiven das 200-jährige Jubiläum des Münchener Oktoberfests feiern sollen. Außerdem werden ganz lokalpatriotisch auch Bayernraute und traditionell bayerische Motive zu Ehren kommen. TrachtenHerztaschen und Accessoires gibt es im eigenen Online-Shop sowie bei ausgesuchten Händlern in Deutschland und weltweit.

Beitrag von auf 2. März 2010. Abgelegt unter Mode & Lifestyle. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste