In der Dämmerung durch die Erlebniswelt

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


>
Gelsenkirchen (nrw-tn). Was passiert eigentlich in der Zoom Erlebniswelt, wenn die Besucher abends gegangen sind? Welches Futter wird für welche Tiere zubereitet? Wie träumt ein Eisbär oder wann laufen die nachtaktiven Biber zur Höchstform auf? Am 3. September 2009 bekommen Besucher diese und andere Fragen beantwortet. Zoolotsen führen kleine Gruppen 90 Minuten lang auf einer Dämmerexpedition durch die Erlebniswelt Alaska. Wer neugierig, aber weniger nachtaktiv ist, kann im Rahmen der Reihe „Unternehmen entdecken“ am 6. und 19. September tagsüber einen Blick hinter die Kulissen werfen und sich über den Bau und die Entstehung der verschiedenen Welten des Zoom informieren.

Teilnehmer der Dämmerungsexpedition sowie der Tour „Unternehmen entdecken“ zahlen 18 Euro Eintritt, Kinder von vier bis zwölf Jahren 14 Euro. Da die Teilnehmerzahl bei beiden Veranstaltungen begrenzt ist, ist eine Anmeldung erforderlich unter der Rufnummer 0209/95450.

Internet: www.zoom-erlebniswelt.de

Pressekontakt:
ZOOM Erlebniswelt
Sabine Haas
Telefon: 0209/95451-26, Fax: -30
E-Mail: sabine.haas@zoom-erlebniswelt.de

Beitrag von auf 26. August 2009. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste