Innerstädtische Wohnquartiere

Abgelegt unter: Haus & Garten |


vorhaben „Innerstädtische Wohnquartiere“
Herrmann: „Bezahlbarer Wohnraum für Familien mit Kindern hat für mich höchste Priorität – Freistaat startet zehn Pilotprojekte zum familienfreundlichen Wohnen in der Stadt“

„Der Freistaat Bayern fördert im Rahmen des Modellvorhabens ““IQ Innerstädtische Wohnquartiere““ zehn Pilotprojekte mit Konzepten zur Steigerung der Attraktivität innerstädtischer Wohnquartiere für alle Generationen. Schwerpunkt ist die Schaffung von bezahlbarem und passendem Wohnraum für Familien mit Kindern, der für mich höchste Priorität hat. Die Oberste Baubehörde hat jetzt aus 16 Bewerbungen bayerischer Wohnungsbaugesellschaften zehn Maßnahmen ausgewählt. Bei diesen Projekten sollen innerhalb von fünf Jahren Konzepte umgesetzt werden, die beispielhaft veranschaulichen, wie ein familienfreundlicher innerstädtischer Wohnungsbau in Vernetzung mit dem Quartier gestaltet werden kann“, teilte Innenminister Joachim Herrmann mit.

Voraussetzung für die Aufnahme in das Modellvorhaben des Experimentellen Wohnungsbaus war ein inhaltlich überzeugendes Konzept zum familienfreundlichen Wohnen in der Stadt. „Gerade vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung ist das Thema erschwinglicher familienfreundlicher Wohnungsbau in der Stadt für uns ein wichtiges Thema. Entstehen sollen lebendige, funktional gemischte Wohnquartiere in denen Familien sich wohlfühlen und Kinder unbeschwert und sicher aufwachsen können, erläutert Herrmann. Die Bauherren haben sich bereit erklärt, neben einer zügigen Realisierung der Maßnahmen Optimierungsverfahren wie Architektenwettbewerbe oder Plangutachten durchzuführen. Die zehn Modellprojekte sind:

Ort: Ingolstadt
Straße: Gerhard-Hauptmann-Straße
Bauherr: Gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft Ingolstadt
Kurzbeschreibung: Neubau von Familienwohnungen mit Gewerbe und sozialer Infrastruktur

Ort: Rosenheim
Straße:Tulpenweg
Bauherr: Wohnungs- und Sanierungsgesellschaft der Stadt Rosenheim
Kurzbeschreibung: Abriss und Neubau für eine gemeinschaftlich organisierte Wohngruppe

Ort: München
Straße: Passauerstraße
Bauherr: GEWOFAG Gemeinnützige Wohnungsfürsorge AG München
Kurzbeschreibung: Modernisierung und Nachverdichtung einer 50er-Jahre-Siedlung

Ort: Regensburg
Straße: Plato-Wild-Straße
Bauherr: Stadtbau GmbH
Kurzbeschreibung: Neubau auf ehemaligem Kasernengelände

Ort: Hallstadt
Straße: Mainstraße
Bauherr: Joseph-Stiftung Bamberg
Kurzbeschreibung: Neubau von Wohnungen im Rahmen eines städtebaulichen Gesamtkonzepts für das Ortszentrum

Ort: Selb
Straße: Obere Bergstraße
Bauherr: SelbWERK GmbH
Kurzbeschreibung: Neubau von Wohngebäuden mit Wohnungen für alle Generationen

Ort: Nürnberg
Straße: Gibitzenhof
Bauherr: Joseph-Stiftung Bamberg
Kurzbeschreibung: Wohnungsneubau auf ehemaligem Klosterhofgelände

Ort: Nürnberg
Straße: Plauenerstraße
Bauherr: wbg Nürnberg GmbH
Kurzbeschreibung: Abbruch und Neubau eines Wohnblocks im Ensembleschutz

Ort: Neu-Ulm
Straße: Künetteweg
Bauherr: Wohnungsbau Gesellschaft der Stadt Neu-Ulm
Kurzbeschreibung: Familienwohnungen mit integriertes Kindertagesstätte

Ort: Königsbrunn
Straße: Bürgermeiser-Wohlfart-Straße
Bauherr: GWG Königsbrunn
Kurzbeschreibung: Neubau einer kleinteiligen Siedlung in Ortsmitte

Pressesprecher: Oliver Platzer
Telefon: (089) 2192 -2114
Telefax: (089) 2192 -12721
E-Mail: presse@stmi.bayern.de

Beitrag von auf 1. April 2010. Abgelegt unter Haus & Garten. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste