Interventional Spine®, Inc. meldet Erteilung der Patentnummer 8,105,382 für sein einzigartiges erweiterbares Gerät zur Fusion von Wirbelkörpern Opticage?

Abgelegt unter: Gesundheit |


Interventional Spine(R), Inc. gab heute bekannt, dass das
US-Patentamt (United States Patent Office) dem Unternehmen die
US-Patentnummer 8,105,382 mit der Bezeichnung “Intervertebral
Implant” (Bandscheibenimplantat) erteilt habe. Das Patent umfasst
verschiedene Patentbestimmungen zum Schutz von Opticage, dem
einzigartigen erweiterbaren Gerät zur Fusion von Wirbelkörpern des
Unternehmens.

In Kombination mit dem Zugangsinstrument Optiport(TM), das einen
beispiellosen perkutanen Zugang zum Wirbelsäulenbereich ermöglicht,
ist Opticage(TM) ein wesentlicher Bestandteil des neuen PerX360
System(TM) von Interventional Spine. Mithilfe des PerX360 System(TM)
können Chirurgen eine vollständige perkutane lumbale
Wirbelkörperfusion mittels zweier 15-mm-Einschnitte innerhalb von nur
45 Minuten durchführen. Gegebenenfalls kann der Eingriff sogar unter
örtlicher Betäubung / Sedierung erfolgen. Mit diesem Patent wird das
Portfolio von Interventional Spine erheblich gestärkt. Folglich
übernimmt das Unternehmen im Bereich lumbaler Fusionstechnologien,
mit deren Hilfe Krankenhaus- und Operationszeiten verkürzt und die
Schmerzen von Patienten deutlich gelindert werden können, ab sofort
die Führungsrolle.

Walter A. Cuevas, der Chief Executive Officer von Interventional
Spine, erklärte: “Mit der Erteilung dieses wichtigen Patents wird
Interventional Spine seine unangefochtene Führungsrolle weiter
ausbauen und Wirbelsäulenchirurgen geeignete und zukunftsorientierte
Instrumente für das kommende Jahrzehnt zur Verfügung stellen können.
Unsere Ingenieure haben mit Chirurgen aus zwei Kontinenten gemeinsam
an der Entwicklung dieser revolutionären Technologie gearbeitet.
Meiner Meinung nach wird sie die Art und Weise, wie lumbaler Schmerz
mittels Fusion weltweit behandelt wird, grundsätzlich verändern. Wir
sind allen involvierten Parteien, die an der Entwicklung des Systems
beteiligt waren, sehr dankbar.”

Interventional Spine(R), Inc. ist der führende Wegbereiter im
Bereich perkutaner Technologien zur Behandlung von Rückenschmerzen.
Weltweit werden bereits über 12.000 Patienten mit Produkten des
Unternehmens behandelt.

Interventional Spine, Inc. ist ein Privatunternehmen mit Sitz in
Irvine im US-Bundesstaat Kalifornien. Das Unternehmen entwirft,
entwickelt und vermarktet patentierte, implantierbare Geräte für die
Wirbelsäule, die mittels perkutaner Techniken eingesetzt werden. Dank
der einzigartigen Einführungssysteme des Unternehmens bieten die
Produkte von Interventional Spine Patienten, Chirurgen und
Krankenhäusern zahlreiche Vorteile. Nähere Informationen zum
Unternehmen und seinen Produkten finden Sie auf:
http://www.i-spineinc.com.

ANSPRECHPARTNER FÜR NÄHERE INFORMATIONEN:
Walter A. Cuevas
Chief Executive Officer
+1-949-472-0006

Beitrag von auf 31. Januar 2012. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste