ITB Fazit: Reisebranche hat Kriseüberwunden

Abgelegt unter: Freizeit |


Jena, 15.03.2010. Die 44. Internationale Tourismusbörse baut ihre weltweit führende Marktposition aus. Sechs Milliarden Euro Auftragsvolumen, 180.000 Besucher und mehr Top-Manager und Spitzenpolitiker denn je – das ist die Erfolgsbilanz der ITB. Der Bereich Travel-Technology, der seit einigen Jahren zum festen Bestand der Messe gehört, konnte von diesem Aufschwung kräftig profitieren.

Die Leipziger Agentur Netresearch, die Firma mvolution aus Jena und diginetmedia aus dem sächsischen Schneeberg präsentierten als „IT-Netzwerk Tourismus“ innovative Lösungen für den eTourismus. Netresearch Geschäftsführer Thomas Fleck zeigt sich mit dem Messeauftritt hoch zufrieden: „Travel Technology ist zwar schon seit Jahren ein Trend-Thema, tatsächlich hatten wir im Vergleich zu unserer ITB-Premiere im letzten Jahr wesentlich mehr Besucher am Stand. Das spiegelt sich natürlich auch in unseren Auftragsbüchern wieder. Für uns war die ITB 2010 ein voller Erfolg.“

Als Vorzeigeprodukt stellte die auf Open Source Software spezialisierte Agentur Netresearch ihre TYPO3 travel edition vor, in die das Know-how aus zehn Jahren eTourismus Erfahrung eingeflossen ist. Die speziell auf die Bedürfnisse von Reiseveranstaltern ausgerichtete Software bildet alle Phasen der Kundenbeziehung im Tourismus ab und ist zusätzlich um eine Vielzahl weiterer Funktionen, wie zum Beispiel eCRM, Web2.0, SEO-Tools, Besucheranalyse, Intranet, Extranet u.v.m. erweiterbar. Wer Netresearch auf der ITB verpasst hat, erhält Informationen zur Typo3 travel edition unter http://www.netresearch.de/t3travel

Die Netresearch GmbH & Co. KG. wurde 1998 in Leipzig von Thomas Fleck und Michael Ablass gegründet. Netresearch ist Mitglied der TYPO3 Association und Magento Enterprise Partner. Netresearch sind Veranstalter des TYPO3 Anwendertages und des Community Treffs Meet Magento. Firmensitz: Nonnenstr. 11d, 04229 Leipzig. Weitere Informationen unter www.netresearch.de.

Pressekontakt: Bestsidestory GmbH, Frau Ulrike Schinagl, Tel: +49 (0) 341 – 29 39 98 90, Mail: ulrike.schinagl@bestsidestory.de, Web: www.bestsidestory.de

Beitrag von auf 15. März 2010. Abgelegt unter Freizeit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste