Jean Paul Gaultier Le Male – Eine Geschenkidee für Männer

Abgelegt unter: Mode & Lifestyle |


Der französische Couturier wurde am 24. April 1952 im Pariser Vorort Arcueil / Val-de-Marne geboren. Er gründete 1978 die Gesellschaft „Jean Paul Gaultier S.A.“ und erwarb sehr früh den Ruf als „entfant terrible“ der Modewelt. Die Mode des Designers ist schrill und sexy, wie das legendäre Spitzenkorsett von Madonna, das er 1990 für sie entwarf. Seine Parfümkollektion startete 1993 mit dem orientalisch-floralen Damenduft „Classique“. Diese wurde 1995 erfolgreich mit dem Herrenduft „Le Male“ weitergeführt. Seine Duftkreationen sind besondere Erlebnisse; sie werden niemals langweilig. Die Parfüms sind fruchtig-leichte Duftvergnügen. Keines seiner Kreationen ähnelt dem Anderen. Jedes einzelne seiner Parfums ist für jeden Anlass immer wieder außergewöhnlich. Die Flakons von Jean Paul Gaultier sind Kunstgegenstände. Der Designer lässt sie frech und sexy erscheinen.

Der beliebte Herrenduft Le Male von Jean Paul Gaultier erhielt 2005 die Ausszeichnung „Duftstar“ in der Kategorie „Klassiker Herren“. Die Grundnoten von diesem orientalischen Duft brechen Konventionen. Die Kopfnote mit der Frische der Bergamotte vereint sich zärtlich mit Zimt, Gewürznelke und Kümmel aus der Herznote. Mit Vanille, Tonkabohne und Sandelholz spielt dieser Duft mit Tradition und Wagemut. Ein Duft, der durch seine leichte, sinnliche Lavendelnote besticht und im Abgang nach Pfefferminze duftet.

Beitrag von auf 14. November 2009. Abgelegt unter Mode & Lifestyle. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste