Jutta Schütz und Sabine Beuke geben ihr qualifiziertes Wissen auf sympathische Art weiter

Abgelegt unter: Ernährung |


Zürich, den 02.02.2010
Beide Autorinnen kennen sich mit der Low Carb (Kohlenhydratarm) Ernährungsumstellung sehr gut aus und sie wissen, dass es bei Gesundheitsfragen noch mehr gibt, als nur medizinisches und ernährungswissenschaftliches Fachwissen. Es gibt kein akademisches Geplappere, sondern Beispiele die wichtig sind und das nötige Know-How in der Theorie vermitteln. Den Autoren ist es sehr gut gelungen, einen sachlichen und kompakten guten Einstieg in die Low Carb Welt zu erklären. In ihren Büchern wird das unbedingte nötige ernährungsmedizinische Wissen auf das Wichtigste beschränkt und es dient dem in zeitliche Not geratenen Lernenden als eine perfekte Zusammenstellung über Low Carb.
Es gibt selten solche Fachbücher, die so unterhaltsam und dennoch von der ersten Seite an auch informativ und mit Praxiswissen geschrieben sind. Bisher sind mir keine besseren Nachschlagewerke mit dieser Informationsfülle und gleichzeitig einem kompakten Ausmaß bekannt.
Sabine Beuke: „unhaltbare“ Zustände – ein Selbsthilfebuch bei Darm-Problemen (Verlag: BoD)
Jutta Schütz: viele Low Carb Bücher (Verlage: tredition, BoD)

Beitrag von auf 2. Februar 2010. Abgelegt unter Ernährung. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste