START » Archiv nach Kategorie » Kunst & Kultur » Museen

DER SCHWARZE ROMANTIKER: VICTOR HUGO IM LEOPOLD MUSEUM – BILD

Das Leopold Museum widmet dem bildnerischen Werk des herausragenden Schriftstellers Victor Hugo (Besançon 1802-1885 Paris) die erste umfassende Schau in Österreich. Protagonist der französischen Romantik und herausragender Homo Politicus, war Hugo eine wichtige Stimme im gesellschaftlichen Gefüge Frankreichs. Anfangs konservativer Royalist, später Republikaner, blieb er stets ein glühender Europäer und engagierter Gegner der Todesstrafe. Seine […]

Neben dem malerischen Oeuvre des Jugendstilkünstlers, seinen Zeichnungen, Autografen und Fotografien bietet das frei zugängliche online Recherche-Portal auch Informationen über das private und öffentliche Leben Klimts im gesellschaftspolitischen Netzwerk der Epoche „Wien 1900“. Der Künstler Gustav Klimt steht für eine Zeit, die bis heute fasziniert und nachklingt. Diese Welt der Wiener Moderne mit all ihren […]

Weiterlesen …
Digitaldruck jetzt in Museumsqualität

Digigraphie ist ein noch recht junges Medium für Fotografen, Illustratoren und Künstler im Bereich des Digitaldrucks. Durch ein spezielles von EPSON entwickeltes Verfahren können zertifizierte und limitierte Kunstdrucke angefertigt werden. Die Qualitäts- und Gütesiegel nach festgelegten Kriterien können nur durch professionelle Digigraphie-Labore eingehalten werden. Der Künstler bekommt ein Zertifikat und erhält eine Prägung des Digigraphie-Labors […]

Weiterlesen …

Ob mittelalterliches Fachwerk, Backsteingotik oder barocke Pracht – jede Menge herausragende Baudenkmäler finden sich in deutschen Altstädten. Wo sich Geschichte auf engstem Raum verdichtet, ist das Ensemble weit mehr als die Summe seiner Einzelteile: Jede Altstadt besitzt ihr eigenes Flair und bildet die Kulisse für modernes Leben. Sechs deutsche Altstadtensembles haben es bislang auf die […]

Weiterlesen …

Ein Blick auf die vielfältigen Weltkultur- und Weltnaturerbestätten eröffnet neue Ansichten, erreicht Emotionen und stellt auch Tipps für anstehende Reiseplanungen vor. Vom Kölner Dom über die Essener Zeche Zollverein bis zur Speicherstadt in Hamburg. Die deutschen Welterbestätten stehen für kulturelle Vielfalt. Sie alle sind auf ihre Art einmalig – so einzigartig und bedeutsam, dass die […]

Weiterlesen …
Leopold Museum präsentiert umfassende Ausstellung zum Werk des
Schweizer Künstlers Ferdinand Hodler – BILD

Am Donnerstag, 12. Oktober eröffnete das Leopold Museum die große Herbstausstellung „Ferdinand Hodler. Wahlverwandtschaften von Klimt bis Schiele“. Anlässlich der Eröffnung sprachen Leopold Museum-Direktor Hans-Peter Wipplinger, der designierte Schweizerische Botschafter Walter Haffner und Kulturminister Thomas Drozda vor hunderten Festgästen. Minister Drozda übernahm gemeinsam mit dem Schweizer Bundesrat Alain Berset die Patronanz über die Ausstellung, die, […]

Weiterlesen …
Dem Bild gegenüber, 22.10.17-28.01.18, Draiflessen Collection

Eine Geschichte der Leidenschaften Die Beurteilung von Kunst ist zum einen von ihrer wissenschaftlichen Erforschung, zum anderen von der Anerkennung durch öffentliche und private Museen sowie Sammlungen abhängig. Klassischerweise wird ein Werk mit Blick auf Intention der Künstlerin oder des Künstlers untersucht und durch stilistische Vergleiche und rezeptionsgeschichtliche Fragen in einen klaren Kontext gestellt. Bei […]

Weiterlesen …
Museum Industriekultur: Begeisterung und Spaß für Naturwissenschaften

Vom 10. Oktober 2017 bis 25. Februar 2018 öffnet im Museum Industriekultur zum fünften Mal das Lernlabor „Technikland“ seine Pforten. Dieses Lernlabor ist Teil einer breiten Palette an Angeboten unter dem Dach der gleichnamigen Marke die sich an Schüler aller Schularten, aber auch an die Öffentlichkeit, insbesondere an Familien richten. Kinder und Jugendliche für Wissenschaften […]

Weiterlesen …

Die Bibliotheken in den Klöstern waren einst die ersten Schreibschulen, in denen großartige Handschriften entstanden. Dort wurden sie Jahrhunderte lang genutzt aber auch bewahrt. Die Bibliotheken im Klösterreich zeigen ihren reichhaltigen Bücherbestand. Er ist der geistige Schatz eines Klosters. Deshalb wurden für die Aufbewahrung der Bücher kostbare Bibliotheksräume geschaffen, wo in prachtvollen Bücherschränken die kostbaren […]

Weiterlesen …
Die Natur als unbarmherziger Gegner

„Nirgends sonst wie an der Alpenfront bot sich den Soldaten im Ersten Weltkrieg so schwieriges Gelände. Da sich alle Gegner den Naturgewalten ausgeliefert sahen, zollte man sich gegenseitig teils mehr Respekt als an manch anderem Kriegsschauplatz. Dies trug zur Heroisierung und Romantisierung dieser Front bei“, erläutert Museumsdirektor Dr. Alexander Jordan. Erste Kampfhandlungen mit deutscher Beteiligung […]

Weiterlesen …



Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste