Knappenrösslreiten in Rauris: auf dem „Snowboard“ der alten Bergknappen ins Tal

Abgelegt unter: Freizeit,Vermischtes |


Wer denkt, das Knappenrösslreiten in Rauris hätte etwas mit Pferden und reiten zu tun, der irrt. Ganz im Gegenteil: Mit dem Knappenrössl, einer Art Schlitten oder Board, sind die Bergknappen einst im winterlichen Rauris vom Berg ins Tal gefahren. Heute haben Einheimische und Gäste eine Riesengaudi, wenn sie es den Bergknappen gleich machen und beim Knappenrösslreiten ihr Bestes geben. Jeden Dienstag und Freitag um elf Uhr (bis 10.04.2011) geht es mit dem Skidoo-Taxi vom Bodenhaus hinauf zum sagenumwobenen Talschluss Kolm Saigurn. Nach einem wärmenden Schnapserl brechen die Teilnehmer zu einer kurzen Schneeschuhwanderung durch den glitzernden, knirschenden Schnee auf. Am Ausgangspunkt ihres „historischen Erlebnisses“ angelangt, geben die einheimischen Knappenrösslprofis eine kurze Einschulung und schon geht es mehr oder weniger rasant auf dem historischen Wintersportgerät zurück ins Tal. Dort erwartet die Knappenrösslreiter deftige Hausmannskost zur Stärkung. Nach einer gemütlichen Einkehr gilt es noch, die sechs Kilometer lange Rodelbahn mit einem Schlitten zu bewältigen. Das Raurisertal im Herzen des Nationalparks Hohe Tauern ist ein Geheimtipp für einen besonderen Winterurlaub in Österreich. Die Pisten sind nicht überlaufen und bieten vom Powderparadies bis zum Boardercross herrliche Abfahrten aller Schwierigkeitsstufen. Ein herrliches Skitourengebiet, das 30 Kilometer lange Langlaufnetz, ein bestens präpariertes Winterwanderwegenetz, die Eiskletter-Arena, ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm und nicht zuletzt das Knappenrösslreiten machen das Wintervergnügen im Raurisertal perfekt.

Knappenrösslreiten Rauris
bis 10.04.2011: Abholung vom Bodenhaus, Knappenrösslverleih, Schneeschuhverleih, Rodel
Preis p. P.: 19 Euro, Kinder bis 6 Jahre frei, 7 bis 14 Jahre 50 % Ermäßigung
Teilnehmer: mind. 10 Erwachsene
Anmeldung: Naturfreundehaus Tel. +43/(0)6544/8103

1.980 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!

Beitrag von auf 21. Januar 2011. Abgelegt unter Freizeit, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste