Kochschule wird zur Kunsthalle

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Worddownload:
http://www.jensen-media.de/download/markus_deussl/deussl_henze.doc

Bildgalerie mit Download
http://www.jensen-media.de/webgalerie/markus_deussl/henze/index.html

Leutkirch/Kempten (jm).
Einen außergewöhnlichen Rahmen hat der Leutkircher Künstler Markus Deussl für seine jüngste Vernissage gewählt. Der 39-jährige funktionierte kurzerhand die Kochschule seines Freundes, TV-Star Christian Henze aus Kempten, zur Kunsthalle um. Unter dem Motto Kunst und Kulinarik präsentierten Deussl und die ebenfalls aus Leutkirch stammende Bildhauerin Petra Joser über 30 Werke in Henzes Kochschule. Im Kreis der Gäste war ein weiterer Promi: Fernsehrichter Alexander Hold (Sat1).

Wie alle anderen Gäste beteiligte sich der TV-Jurist auch an einer künstlerischen Gesamtkomposition des Abends. Alle Gäste wurden selbst zu Künstlern, in dem sie mit fetten Filzstiften auf eine Leinwand zeichneten, schrieben oder einfach nur signierten. Das Kunst- und-Kulinarik-Kunstwerk soll bei passender Gelegenheit für einen guten Zweck versteigert werden.
Waren Markus Deussl und Petra Joser mit ihren Gemälden und Skulpturen für den Augenschmaus des Events zuständig, so sorgten Christian Henze und sein Team für den Gaumenschmaus. Sie gereichten ein Fünf-Gang-Flying-Buffet in der Ausstellung und sorgten für eine toll illuminierte Dessertüberraschung, die mit mystischen Licht- und Nebeleffekten aufwartete.

„Es war ein absolut gelungener Abend. Das Ambiente hat perfekt gepasst und die Stimmung war hervorragend“, freute sich der Künstler Deussl nach der Vernissage, die gleichzeitig auch wieder Finnissage war. Denn die Gemälde und Skulpturen von Markus Deussl und Petra Joser waren exklusiv nur an diesem Abend zu sehen. „Das war ein künstlerischer One-Night-Stand und entsprechend aufregend“, so Deussl, der sich nun auf die Eröffnung seiner eigenen Galerie in Friesenhofen bei Leutkirch konzentriert. Die offizielle Eröffnung ist für Mitte Januar 2010 geplant, die Werke von Markus Deussl können aber bereits jetzt im Haus des Künstlers besichtigt werden. Für seine Gemälde setzt Markus Deussl in erster Linie Mischtechnik aus Acryl, Lack, Öl und Pigment ein, bei Skulpturen arbeitet der gebürtige Österreicher, der seit 15 Jahren in Leutkirch lebt, mit den unterschiedlichsten Werkstoffen wie Stein, Zinn oder Glas.

Über Markus Deussl
Markus Deussl wurde 1970 in der Kaiserstadt Bad Ischl (Österreich) geboren und lebt seit 1990 in Deutschland. Er ist seit 2001 mit Ehefrau Alexandra verheiratet und hat zwei Söhne. Künstlerisch tätig ist Markus Deussl bereits seit Kindesalter. Zu sehen sind seine Werke in der Galerie Deussl, Alte Bahnlinie 2, in Leutkirch.

Weitere Informationen:
Markus Deussl, Alte Bahnlinie 2, 88299 Leutkirch, 07567/182600, Telefax 07567/182601

Pressekontakt:
Jensen media GmbH, Redaktion, Hemmerlestraße 4, 87700 Memmingen, Telefon 08331/99188-0, Fax 99188-10, E-Mail: info@jensen-media.de, Internet: www.jensen-media.de

Ansprechpartner: Ingo Jensen

Beitrag von auf 10. November 2009. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste