Königsgrab und Wersestrand

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


>
Albersloh/Münsterland (nrw-tn). Seit Hunderten von Jahren liegt in den Wäldern der Hohen Ward bei Münster das sagenumwobene Königsgrab und mit ihm das Geheimnis um den verschwundenen Schatz. Viele sind bei der Suche schon gescheitert. Ausgestattet mit Kompass, Karte und geheimen Codes, können sich Schatzsucher nun auf die Suche machen. Das rund zweistündige Erlebnisprogramm „Königsgrab und Wersestrand“ für Gruppen ab zehn Personen wird vom Canu Camp Sendenhorst angeboten. Im Preis ab 45 Euro pro Person sind die Ausarbeitung der Tourkoordinaten, ein Navigationsgerät pro Gruppe, Kartenmaterial, der Schatz sowie die Betreuung enthalten. Weitere Infos, auch über mit der Schatzsuche kombinierbare Kanutouren, gibt es beim Veranstalter Canu Camp telefonisch unter 02535/95052.

Internet: www.canucamp.de

Pressekontakt:
Canu Camp
Udo Barfues
Telefon: 02535/9505-2, Fax: -4
E-Mail: info@canucamp.de

Beitrag von auf 11. August 2009. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste