Kreatives Angebot für große und kleine Bogenbauer: Bogenbaukurse im Alamannenmuseum Ellwangen

Abgelegt unter: Museen |


ELLWANGEN (pm) – Von August bis November bietet das Ellwanger Alamannenmuseum wieder verschiedene Grundkurse zum Bau eines Flachbogens unter der Leitung von Peter Wörner (Schwäbisch Hall) an. Die Teilnehmer erhalten eine Einführung in die Technik des Bogenbaus und fertigen anschließend einen einfachen Flachbogen nach frühmittelalterlichem Vorbild aus Eschenholz. Besondere Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Das Mindestalter ist 12 Jahre (mit einem Erwachsenen als Begleiter 9 Jahre). Der Kurs geht am Samstag von 10-17 Uhr und am Sonntag von 10-16 Uhr. Die Kursgebühr beträgt 120 Euro zuzüglich 35 Euro Materialkosten. Derzeit sind noch an folgenden Terminen Plätze frei:
– Samstag/Sonntag 11./12.8.2007: 2 freie Plätze
– Samstag/Sonntag 29./30.9.2007: 3 freie Plätze
– Samstag/Sonntag 13./14.10.2007: 6 freie Plätze
– Samstag/Sonntag 24./25.11.2007: 4 freie Plätze

Anmeldung und weitere Informationen beim Alamannenmuseum unter Tel. 07961/969747 oder im Internet unter www.alamannenmuseum-ellwangen.de.

Alamannenmuseum Ellwangen
Haller Straße 9
neben der Stadthalle
73479 Ellwangen
Baden-Württemberg
Telefon +49 7961 969747
Telefax +49 7961 969749
alamannenmuseum@ellwangen.de
www.alamannenmuseum-ellwangen.de

Foto: Ab August bietet das Alamannenmuseum Ellwangen wieder mehrere Bogenbaukurse an, die auch für Jugendliche geeignet sind. Das Bild zeigt die Teilnehmer eines solchen Kurses im Museumshof (Foto: Museum).

Beitrag von auf 29. Juli 2007. Abgelegt unter Museen. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste