Kunst-Raum des Deutschen Bundestages am 8. August länger geöffnet

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


>
Der Kunst-Raum des Deutschen Bundestages, in dem zurzeit die Ausstellung „Das Buch Hiob“ von Günther Uecker präsentiert wird, wird morgen, am 8. August 2009 von 11 bis 21 Uhr für das Publikum geöffnet sein. Der Grund für die verlängerte Öffnungszeit ist die Eröffnung des U-Bahnhofs „Bundestag“ an diesem Sonnabend.

Ueckers Künstlerbuch „Das Buch Hiob“ mit 47 handsignierten Originalgrafiken und dem alttestamentarischen Text in Hebräisch und in der deutschen Luther-Übersetzung ist ein Neuankauf für die Kunstsammlung des Deutschen Bundestages. Günther Uecker hat den Andachtsraum im Reichstagsgebäude gestaltet – als einen Raum, der sich dem Dialog der Religionen öffnet.

Die Ausstellung ist noch bis zum 16. August täglich außer Montag von 11 bis 17 Uhr geöffnet (Kunst-Raum des Deutschen Bundestages, Marie-Elisabeth-Lüders-Haus, Zugang über die Spree-Promenade). Der Eintritt ist frei.

Mehr Informationen über die Ausstellung finden Sie im Internet unter www.kunst-im-bundestag.de.

Herausgeber
Deutscher Bundestag, PuK 1 – Referat Presse – Rundfunk – Fernsehen
Dorotheenstraße 100, 11011 Berlin
Tel.: (030) 227-37171, Fax: (030) 227-36192

Beitrag von auf 7. August 2009. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste