L“TUR least Airbus 380 / Ab Mitte des Jahres fliegt der Last Minute-Spezialist ab Karlsruhe/Baden-Baden und Köln täglich für 77 Euro nach Palma (mit Bild)

Abgelegt unter: Freizeit,Vermischtes |


Mit drei täglichen Charterflügen vom Baden Airpark und drei
weiteren Nacht-Flügen von Köln/Bonn nach Palma de Mallorca legt
Europas Marktführer für Last Minute-Reisen erstmals einen
Insel-Shuttle auf. Der Tourismusminister der Balearen, Francesc
Buils: „Die neue Verbindung ist ein Meilenstein im
Mallorca-Tourismus.“

Aufgrund der Ereignisse in Japan und dem rückläufigen Verkehr zum
beginnenden australischen Winter, hat die Qantas einen A380 im
Wet-Lease für fünf Monate an L“TUR verchartert. L“TUR-Chef Markus
Orth: „Wir freuen uns, pünktlich zur Hauptsaison einen Last
Minute-Mallorca-Shuttle anbieten zu können.“

Der Erstflug des A380, der durch die Freundschaft des
L“TUR-Gründers Karlheinz Kögel mit dem CEO von Qantas, Alan Joyce,
zustande kam, ist für den 17. Juni geplant. Mit der Flugnummer LT
1411 geht es dann ab dem Freitag nach Pfingsten täglich auf die
Baleareninsel.

Durch die Abflüge von Baden-Baden und Köln kann der A380 mit sechs
täglichen Palma-Flügen Tag und Nacht optimal ausgelastet werden. Da
auf First- und Business Class ganz verzichtet wurde, haben an Bord
des neuen A380 von L“TUR gleich 784 Passagiere Platz.

Das Ticket für die Charterverbindung nach Mallorca wird es für den
Hin- und Rückflug für 77 Euro geben. Pauschalpakete inklusive einer
Woche Übernachtung mit Frühstück im 4-Sterne-Hotel sind schon ab 299
Euro buchbar.

Last Minute-Angebote von L“TUR sind in 142 L“TUR-Shops und an 23
Flughäfen buchbar, sowie unter www.ltur.de und über die gebührenfreie
Hotline 00 800/212121 00.

Über die L“TUR Tourismus AG: Europas Marktführer für Last
Minute-Reisen erzielte im Geschäftsjahr 2009/2010 mit 941.000 Kunden
einen Umsatz in Höhe von 394 Millionen Euro. Die TUI Travel PLC ist
mit 70 Prozent an L“TUR beteiligt, L“TUR-Gründer Karlheinz Kögel hält
30 Prozent. Die Last Minute-Reisen sind bis wenige Stunden vor
Abreise buchbar und bis zu 50 Prozent günstiger als im Reisekatalog.
Täglich gibt es rund zehn Millionen Angebote von über 10 000 Hotels
und 130 Fluggesellschaften, darunter Lufthansa, TUIfly, Condor, Air
Berlin und Germanwings. L“TUR ist offizieller Reise-Partner des
Bonusprogramms DeutschlandCard. Die Reisen sind in 165 L“TUR-Shops,
per Telefon (00 800/21 21 21 00) und unter www.ltur.de buchbar.

Pressekontakt:
Nina Meyer
Leitung Kommunikation,
Social Media & Kooperationen

L“TUR Tourismus AG
Augustaplatz 8
76530 Baden-Baden

Tel. +49 (0)7221/366 366
Fax: +49 (0)7221/366 639
Mail: presse@ltur.de
www.ltur-presse.de

Beitrag von auf 1. April 2011. Abgelegt unter Freizeit, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste