Lang Lang in London und “9/11“ in der “Echtzeit“

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


>
Konzert/Oper im ARD Radiofestival taeglich ab 20.05 Uhr Am 31. August macht das ARD Radiofestival erneut Station bei den diesjaehrigen London Proms. Die Hoerer erleben unter anderem mit dem Klavierkonzert Nr. 2 f-Moll von Frederic Chopin die brillante Virtuositaet des chinesischen Superstars Lang Lang am Klavier – begleitet von der Staatskapelle Dresden unter Leitung von Fabio Luisi.

Im Rahmen des Abschlusskonzertes des MDR MUSIKSOMMERS erklingt am 1. September das „War Requiem“ von Benjamin Britten, das auch 70 Jahre nach Kriegsbeginn nichts von seiner bedrueckenden Aktualitaet verloren hat. Unter Leitung von Jun Maerkl musiziert das MDR SINFONIEORCHESTER gemeinsam mit dem RUNDFUNKCHOR und KINDERCHOR des MDR – live uebertragen aus dem Gewandhaus Leipzig.

Jazz im ARD Radiofestival taeglich ab 23.00 Uhr Seit den 1930er Jahren gaben New Yorker Jazzmusiker dem Genre weltweit grosse Impulse. Mit dem Absterben der amerikanischen Plattenlaeden findet man Kuenstler aus dieser Stadt fast nur noch im Internet. Einstige Jazzgroessen geraten in Europa immer mehr in Vergessenheit, Newcomer werden kaum noch wahrgenommen. Jazzexperte Wolf Kampmann holt bekannte Musiker wie Dave Douglas, Charlie Hunter und Greg Osby zurueck ins Radio – am 2. September heisst es bei ihm „New York, New York“!

Am 6. September lernen die Hoerer das „Domicile du Jazz“ – Deutschlands aeltesten Jazzclub – kennen. Auch die internationale Elite kam hierher und machte Frankfurt in den 1950er und 60er Jahren zur „Jazzhauptstadt der Republik“.

Die „Echtzeit“ im ARD Radiofestival taeglich ab 23.30 Uhr Fassungslos war die Welt nach den Terroranschlaegen auf das World Trade Center im Jahr 2001. Das ARD Radiofestival erinnert am 4. September an den „11. September“ – unter anderem mit den ersten Radiomeldungen nach den Attentaten und der Regierungserklaerung Gerhard Schroeders.

Das ARD Radiofestival ist zu hoeren in den Kulturradios der ARD: Bayern 4 Klassik, Bayern 2 plus, hr2-kultur, MDR FIGARO, NDR Kultur, Nordwestradio, Kulturradio vom rbb, SR 2 KulturRadio, SWR2 und WDR 3.

Weitere Informationen unter www.ard-radiofestival.de.
Fotos sind unter www.ard-foto.de honorarfrei abrufbar.

zum Artikel bei MDR.DE:
http://www.mdr.de/presse/hoerfunk/6637897.html

© 2009 | MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Beitrag von auf 27. August 2009. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste