Langfristige Investition mit Stil

Abgelegt unter: Freizeit,Vermischtes |


Schickes Investment in Trabert Jagdstiefel
Wer kennt nicht das unangenehme Gefühl von kalten und feuchten Füßen im Winter. Das muss nicht sein. Bei Trabert Jagdstiefel investiert man in langfristige Qualität und damit auch in seine eigene Gesundheit und Wohlbefinden. Zwar sind die Jagdstiefel z.B. von Trabert für professionelle Jäger gemacht. Jedoch wird die Mehrzahl der Trabert Jagdstiefel von Menschen getragen, die mit der Jagd nichts zu tun haben, sondern Freude an der Qualität und den hochwertigen Materialien haben.
Wer Qualität sucht, der wird sie auf Jagd-Schuhe.de und bei Vitalinus.de finden. Allerdings hat die hohe Qualität auch ihren Preis. Ein Paar gute Trabert Jagdstiefel sind zugegebenermaßen eine Investition, aber gemessen am Nutzen und der Nutzungsdauer, spart man sogar auf lange Sicht. Anstatt jedes Jahr neue, billige Schuhe zu kaufen, sollte man einmal in einen richtigen Schuh investieren. “ Es kommen Kunden zu uns, die einen Trabert Jagdstiefel seit 20 Jahren tragen und jetzt einen Neuen kaufen“ sagt einer Geschäftsführer Stephan Nungess mit einem lachenden und weinenden Auge. „Natürlich freuen wir uns über solche langjährigen und treuen Kunden, da es bestätigt, dass sich Qualität langfristig durchsetzt und jeden Cent wert ist.“ Auf der anderen Seite sind wir aber auch Geschäftsleute, denen ein kürzerer Lebenszyklus auch recht wäre. Im Jahr 2012 sucht Vitalinus den ältesten Trabert Jagdstiefel oder Trabert Schuh. Dieser wird auf der Webseite präsentiert und als Hauptgewinn für den ältesten Trabert Jagdstiefel gibt es natürlich wieder einen neuen Trabert Jagdstiefel zu gewinnen. Über Details berichten wir in einer der nächsten Ausgaben. Wer nicht sicher ist, welcher Trabert Jagdstiefel oder Jagdschuh zu ihm passt kann sich kostenlos, telefonisch bei Vitalinus vom Schuh-Investmentberater die besten Tipps holen oder auf der Webseite unter www.vitalinus.de nachsehen.

Mit Vitalinus spart man auch 2012
Sinnvoll investieren und auf Dauer sparen, dies gilt nicht nur für Jagdstiefel, sondern auch für die hochwertigen Halbschuhe und Boots. Als Beispiel nehmen wir ein Paar handgefertigte, zwiegenähte Classic Boots von Lavitus. Die Lavitus Classic Boots kosten derzeit ab 209,00 Euro im Vitalinus Shop. Der zwiegenähte etwa knöchelhohe Lavitus Kurzstiefel ist aus feinstem Fettnubukleder gefertigt. Elegant und für jeden Einsatzzweck gerüstet macht der Lavitus Classic Boot in der Freizeit immer eine gute Figur. Zeitlos, lässig und elegant verrichtet der Lavitus Classic Boot täglich seinen Dienst. Den richtigen Einsatzzweck und die richtige Pflege vorausgesetzt, halten die zwiegenähten Lavitus Boots sehr lange. Von selbst erklärt sich der Preis pro Jahr, wenn man drei, fünf und zehn Jahre Lebensdauer zugrunde legt. Hier ist sogar, und das ist sinnvoll, Platz im Budget für ein zweites oder drittes Paar zwiegenähte Lavitus Boots oder Lavitus Schuhe. Modischen Trends läuft man bei Vitalinus nicht hinterher. Trabert und Lavitus sind von Haus aus eher konservativ geprägt. „Gutes Schuhwerk in solider, handwerklicher Ausführung sind für Kenner unersetzlich. Durch ihre Passform, Schönheit und lange Lebensdauer wahrscheinlich auch das Sinnvollste,“ so einer der Geschäftsführer Stephan Nungess von Vitalinus. Dafür stehen die Marken Lavitus und Trabert. Wer Qualität sucht, der wird sie bei www.Vitalinus.de finden.

Vitalinus Tipp
Man sollte sich nicht durch große Namen beeindrucken lassen. Oft zahlt man nur für Designernamen, obwohl die Qualität zu wünschen übrig lässt. Es sei denn, man benötigt das Label für sein eigenes Ego. Mit Trabert Jagdstiefeln und Lavitus Boots und Schuhen zeigt man selbst Charakter und seinen eigenen, klassischen Stil. Wer nicht sicher ist, welcher Jagdstiefel oder zwiegenähte Lavitus Schuh zu ihm passt kann sich kostenlos telefonisch bei Vitalinus beraten lassen. Ein winterfester Halbschuh, ein Kurzstiefel, ein klassischer ALUTHERM-Stiefel, ein Filzstiefel oder ein gefütterter Jagdstiefel: Auf www.vitalinus.de findet man sie alle. Allerdings, wer sich mit dem Gedanken trägt, einen Jagdstiefel zu bestellen, der sollte sich nicht mehr allzu viel Zeit lassen. Die beste Auswahl hat der, der zuerst bestellt und die Mengen sind begrenzt. Der Ansturm der vergangenen Jahre hat gezeigt, dass man nicht erst losgehen sollte, wenn es schneit.

Beitrag von am 30. Dezember 2011. Abgelegt unter Freizeit, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste