Learning by Doing – Schulprojekt im Upstalsboom Hotel Ostseestrand gestartet

Abgelegt unter: Hotel & Gaststätten |


Bedingt durch den demografischen Wandel nimmt der Anteil an jungen Menschen in der Bevölkerung prozentual immer weiter ab. Das macht es, trotz allgemeinem Lehrstellenmangel, gerade für die Hotellerie und Gastronomie immer schwieriger, Auszubildende zu finden, die einen Beruf in diesem Bereich erlernen wollen. Um diesem Trend entgegenzuwirken, hat der Qualitätsbeirat des Tourismusverband Insel Usedom e.V. in Zusammenarbeit mit der Ostseeschule Ückeritz das „Konzept der praktischen Tage“ entwickelt.

„Damit wollen wir den Schülern bei der Berufsorientierung helfen und gleichzeitig einen Beitrag dazu leisten, die Abwanderung junger Menschen von der Insel aufzuhalten. Gleichzeitig möchten wir ihnen damit aber auch zeigen, dass eine Ausbildung in unserer Branche nicht nur Spaß macht, sondern auch Zukunft hat“, so Arne Mundt, Hoteldirektor des Upstalsboom Hotel Ostseestrand, der gleichzeitig auch der Vorsitzende des Qualitätsbeirates des Tourismusverbandes ist.

Am 18. September absolvierten die Schüler ihren ersten Tag im Upstalsboom Hotel Ostseestrand, nachdem sie bereits im August für einen Rundgang und eine erste Einführung vor Ort waren. Die vier Achtklässler verbringen alle zwei Wochen (mit Ausnahme der Ferien) einen Tag im Hotel, um möglichst viele praktische Erfahrungen zu sammeln. Sie durchlaufen dabei die Abteilungen Küche, Service, Housekeeping sowie Technik und können so feststellen, ob die Arbeit im Hotel ihren Vorstellungen entspricht. Die Reihe der praktischen Tage im Upstalsboom Hotel Ostseestrand endet im Juli 2010 mit einer Präsentation der Schüler über ihre Arbeit. Anschließend erhalten sie ein Zertifikat über das geleistete Praktikum, welches sie für zukünftige Bewerbungen verwenden können.

Weitere Informationen über das Upstalsboom Hotel Ostseestrand sind im Internet unter www.allergotel.de abrufbar oder werden telefonisch über die Rufnummer 038378-63-0 erteilt.

Abdruck frei, Beleghinweis erbeten
302 Wörter, 2.250 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/upstalsboom_hotel_ostseestrand

Beitrag von auf 25. September 2009. Abgelegt unter Hotel & Gaststätten. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste