Lichtkunst-Projekt „LUCE.Der Ton der Farben“ feiert erfolgreiche Weltpremiere in Jena

Abgelegt unter: Klassische Musik |


Jena, 20. Januar 2009 – Dank neuartiger JENCOLOR-Farbsensoren kam das Publikum der drei ausverkauften Aufführungen des Projektes „LUCE.Der Ton der Farben“ vom 19. bis 21. Dezember 2008 im Jenaer Volkshaus in den Genuss einer ganz besonderen Vorstellung: Mit innovativer Farbbrillanz konnte Alexander Skrjabins Vision der Verbindung von Musik und Farbe von der renommierten Stuttgarter Lichtkünstlerin rosalie in nie dagewesener optischer Qualität verwirklicht werden.

Erst moderne Optoelektronik ermöglicht eine künstlerische Umsetzung

Der Komponist Skrjabin entwickelte zu seiner Prometheus-Sinfonie ein Farbenklavier, das aber zu seinen Lebzeiten (von 1872 bis 1915) mangels technologischer Möglichkeiten nicht vollkommen nach seinen Vorstellungen umgesetzt werden konnte. Erst 100 Jahre später wird es dank modernster Technologie möglich, Musik so präzise in Farben umzusetzen und damit alle Sinne des Publikums anzusprechen.

Die von MAZeT entwickelten und von Jenoptik gefertigten Farbsensoren ermöglichen eine bisher unerreichte Homogenität und Brillanz des mit Leuchtdioden frei komponierten Farbspiels zur Musik und gewährleisten, dass jede Farbe, die zu einem Ton gehört, immer gleich wahrgenommen wird und zwar unabhängig von der Helligkeit der Umgebung. Nur so lassen sich die feinen Abstufungen der Töne gezielt in differenzierte Farbnuancen umsetzen.

Als Hauptsponsoren der spektakulären Umsetzung von Musik in Farbe freuen sich MAZeT und Jenoptik besonders über den großen Erfolg und die positive Resonanz des Projektes, das Wissenschaft, Technik und Kunst in einzigartiger Weise miteinander verbindet. Die Technologie, die ansonsten in Beleuchtungs-, Multimedia und industriellen Anwendungen sowie analytischen Verfahren zum Einsatz kommt, wird durch die künstlerische Verwendung in einen völlig neuen Kontext gesetzt, was ihre vielfältigen Einsatzmöglichkeiten und das Innovationspotential unterstreicht.

Technologie mit Zukunft – auch jenseits der Kunst

Die JENCOLOR Farbsensoren, die sich durch ihre kompakte Bauweise, eine hohe Lebensdauer und günstige Produktionsverfahren auszeichnen, erkennen und messen Farbeigenschaften von Körperfarben oder aktiven Lichtquellen. Zur Anwendung kommt die neue Technologie, die MAZeT und Jenoptik seit 2006 gemeinsam unter der Marke JENCOLOR weltweit vertreiben, sowohl in der Industrie, als auch im Alltag. Sie eignet sich etwa hervorragend, um Prozesse und Substanzen anhand der Farbe qualitativ zu bewerten, wie zum Beispiel Lebensmittel.

Die Kombination von LEDs, moderner Optik und Sensorik eröffnet völlig neue Möglichkeiten: Farbe, Helligkeit und Verteilung des Lichts können präzise und in viel größerer Bandbreite eingestellt werden. Eingesetzt wird diese Fähigkeit unter anderem in neuartigen Beleuchtungssystemen, die sich den aktuellen Helligkeitsverhältnissen automatisch anpassen.

Diese verbesserten Eigenschaften eröffnen neben der ungewöhnlichen Verwendung im Konzertsaal auch einen neuen Markt für MAZeT und Jenoptik. So werden zukünftig Flugzeuge namhafter Hersteller mit Modulen für LED-Beleuchtungssysteme ausgestattet. MAZeT und Jenoptik arbeiten bei der Fertigung und dem Vertrieb der neuartigen Farbsensoren intensiv zusammen. So kann die MAZeT GmbH bei der Herstellung der Optiken, sei es aus Glas oder Kunststoff, als auch bei der Herstellung optoelektronischer Module auf die Produktionserfahrung und das technologische Netzwerk der Jenoptik zurückgreifen.

Am 22.01.2009 bieten MAZeT und Jenoptik für ihre Kunden eine besondere Veranstaltung im Jenaer Volkshaus. Neben dem Kunstgenuß werden in Vorträgen und Pausengesprächen Einblicke in die Technik der Farbsensorik und die physiologischen Auswirkungen des Phänomens Farbe gegeben. Interessenten können sich unter http://www.jencolor.de/about/news/?searchterm=LUCE anmelden.

Beitrag von auf 20. Januar 2009. Abgelegt unter Klassische Musik. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste