„Liebe … und Liebe lassen“ (Anthologie) von Anja Polaszewski (Hrsg.) erschienen

Abgelegt unter: Literatur |


Kurzbeschreibung: Sie ist das wohl wichtigste Thema der Welt. Und noch dazu der Ursprung allen Seins. Ob jung oder alt, groß oder klein, gesund oder krank: Mindestens einmal im Leben sind wir ihrem faszinierenden Wesen ausgesetzt. Sie kann für ekstatische Höhenflüge sorgen und uns bereichern. Doch kann sie uns gleichermaßen ins Unglück treiben und seelische Abgründe auftun. Die Rede ist von der Liebe. 70 Bild- und Textautorinnen sowie -autoren reflektieren in Worten und Bildern über dieses Phänomen.

Rezension bei Amazon – von Nutzer „Safi“: „Liebe … und Liebe lassen – ein Buch, das wirklich die ganze Vielschichtigkeit des Themas Liebe widerspiegelt. Neben Geschichten, die extrem zum Widerspruch reizen, finden wir einige, die tief unter die Haut gehen aber auch solche, bei denen man herzhaft lachen kann. Genau so zahlreich wie die Autoren sind die Stilrichtungen der kleinen Kunstwerke in Wort und Bild. […]

Das Buch „Liebe … und Liebe lassen“ ist im Handel erhältlich unter: Polaszewski, Anja (Hrsg.); „Liebe … und Liebe lassen“ (Anthologie); Norderstedt: Books On Demand, 2009
ISBN-13: 978-3839132180, 372 Seiten, 24,95 EUR

Beitrag von auf 26. Februar 2010. Abgelegt unter Literatur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste