Locomotion postproduziert Kino-Spot für Südkurier

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Südkurier, eine der führenden Tageszeitungen mit langer Tradition in Süddeutschland, präsentiert sich mit neuem Layout. Dazu startet ab sofort im süddeutschen Raum eine Kinokampagne, die mit dem Slogan „Der neue Südkurier. Weil Zukunft Tradition hat“ auf die beständige, aber zugleich innovative Haltung des Blattes hinweist. In dem 35sekündigen Spot, dessen Konzept von Director Can Yoldas entwickelt wurde, sind die Animationen, die im Düsseldorfer Produktionshaus Locomotion entstanden, der Höhepunkt: Die „Welt der Wörter“ der renommierten Tageszeitung wird im Film erst in die Bestandteile, bestehend aus einzelnen Buchstabenketten, zersplittert, um sich in einer zukunftsweisenden Umgebung neu zu sortieren. Symbolhaft werden im Film Buchstaben in Quadraten wie durch einen Windstoß weggefegt und „schwirren“ als Partikelwolke im Bild.
Die Herausforderung bestand für die Kreativen in der Entwicklung einer beweglichen Geometrie. Um die gewünschten Animationen zu erzeugen, erweiterte das Locomotion-Team die gängige Maya Software durch eine eigens entwickelte Software-Lösung. „Selten haben wir soviel hausinterne Software eingesetzt“, beschreibt der zuständige Producer René Blumberg. Die Entwicklung eines „Image-Dissolve“-Tools hat letztlich die gezielte Steuerung der verschiedenen Quadrate ermöglicht.

Auftraggeber: Produktionsfirma: Film: Can – Can Yoldas
Endkunde: Südkurier Medienhaus GmbH, Verlagsgruppe Georg von Holzbrinck
Can Yodas, Director

Projektverantwortliche bei Locomotion:
René Blumberg, inhouse Producer
Lee Miller, inhouse Art Director
Timo Wilke, inhouse Motion Graphics Artist
Dirk Bialluch, Programmierer für maßgeschneiderte Software-Lösungen
Kai Poprawe, Render Artist
Marco Windrich, Modelling Artist
Thomas Ziegler 3d-Freelancer
Thorsten Ulbrich, Freelance Creative

Zu Locomotion

Seit dreizehn Jahren ist das Unternehmen Locomotion in Düsseldorf auf 3D Animationen und „High-end“ ? Lösungen spezialisiert. „Unser hochentwickeltes technisches und kreatives Know-how ist die Grundlage dafür, jede gewünschte Lösung zu verwirklichen?, beschreibt das Führungsteam die Kompetenz des Unternehmens, das mittlerweile rund 25 Mitarbeiter beschäftigt. Erfolgreich haben sich die Düsseldorfer als eine der wichtigsten Adressen etabliert, wenn es um Effekte, Produktion und Postproduktion im Bereich Werbefilm oder TV Branding geht.
Besonders die 3D Animationen, die bei Locomotion entstehen, gelten als „state of the art“. Internationale Fernsehkampagnen, beispielsweise für O2, Dr. Oetker, Dove, Snickers, Braun, Smart, Citroen oder Mazda, erhielten in dem Produktionshaus den letzten Schliff.

Pressekontakt:
Nicole Gehrig
Marketing

Locomotion Digital Facilities
Grünstrasse 8
40212 Düsseldorf
Germany
Tel: 0211 867470
Fax: 0211 86747-19

URL: http://locomotion.de/

Beitrag von auf 3. März 2010. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste