London: Die ganze Welt in einer Stadt

Abgelegt unter: Hotel & Gaststätten |


(London, 19. September 2008) London – die ganze Welt in einer Stadt. Chinesische Spezialitäten, nordafrikanische Märkte, indische Dinner, karibische Parties. In der britischen Hauptstadt kann jedermann eine Weltreise machen, an nur einem Tag. Rund um die Themse gibt es (fast) alles zu erleben und zu erfahren – vom britischen Understatement in der Bond Street bis zum bunten Karneval in Notting Hill. In der Multikulti-Hochburg Europas (in London werden 250 verschiedene Sprachen gesprochen!) gibt es selbst für erfahrene Englandfans stets Neues zu entdecken. Einige interessante Tipps für einen Kurztrip haben wir für Sie zusammen gestellt. Die Städtreise zum Spartarif gibt es bei BINOLI – ab nur 99 Euro je Nacht (Flug + Hotel).

Stadt der Superlative – wo man gewesen sein muss
In London gibt es ver UNESCO-Weltkulturerbestätten – den Palast von Westminster, den Tower, die Marineschule von Greenwich und die Königlichen Botanischen Gärten von Kew; alles Ausflugsziele, die man einmal gesehen haben muss. Zu den Top 10 gehören auch das British Museum (über sechs Millionen Ausstellungsstücke aus der ganzen Welt), die National Gallery (die schönsten Werke europäischer Künstler von 1250 bis 1900) und das National History Museum (u.a. eine 40 Mio. Jahre alte Spinne, ein Blauwal in Lebensgröße und ein faszinierendes Saurierskelett). Am besten, Sie verschaffen sich einen Überblick über Big London – per Panoramasicht vom „London Eye“, dem größten feststehenden Riesenrad der Welt.

Smart Shopping – die schönsten Straßenmärkte
Straßenmärkte sind nicht nur etwas für die Einwohner – auf den zum Teil quirligen Märkten erlebt man London-Feeling pur. Wo man gewesen sein muss: Covent Garden – hinter dem bekannten Obst- und Gemüsemarkt gibt es hochwertige Erzeugnisse aller Art, von Kunst über Schmuck und Kleidung bis Antiquitären (täglich, U-Bahnstation Covent Garden). Camden Market – hier sollte man früh am Tag kommen, da sonst Überfüllung herrscht; auf den sechs Märkten gibt es vor allem Billigklamotten, Second-Hand-Kleidung, Retro-Möbel und viel viel mehr (täglich, U-Bahnstation Camden Town). Portobello Road – der beste Straßenmarkt in ganz London bietet Originaklamotten aus den letzten Jahrzehnten, Accessoires für Trendsetter und Bio-Food der besonderen Sorten (freitags bis sonntags, U-Bahnstationen Ladbroke Grove, Notting Hill Gate, Westbourne Park).

Top-Events im Oktober
London Film Festival – National Film Theatre, 15. bis 30. Oktober, www.lff.org.uk
Trafalgar Day Parade – Trafalgar Square (zu Ehren Lord Nelsons Sieg im Jahr 1805), 26. Oktober
Diwali Festival – Trafalgar Square (Hindu-Lichterfest), 28. Oktober, www.diwaliinlondon.com

Reisetipp: Flug + Hotel + London Feeling ab 99 Euro je Nacht
Binoli, das Urlaubsportal von airberlin, bietet einen Kurzurlaub mit Direktflug ab Berlin, Düsseldorf, Hannover oder Nürnberg für 99 Euro für eine Übernachtung an. Domizil ist das Express by Holiday Inn Hotel Newbury Park London.

Aktuelle Flugdaten checken Sie hier:
http://www.binoli.de/web/pauschal/contentPage.php?contentPageType=teaserLONKW38&et_cid=3&et_lid=30&et_sub=LON99

Autor: Carsten Hennig, Reisejournalist
Dieser Reisebericht ein kostenfreier Service von BINOLI für Reiseredaktionen.
Verwendung frei bei Angaben der Quelle (Binoli.de) und Angabe des Reiselinks:
http://www.binoli.de/web/pauschal/contentPage.php?contentPageType=teaserLONKW38&et_cid=3&et_lid=30&et_sub=LON99

Beitrag von auf 18. September 2008. Abgelegt unter Hotel & Gaststätten. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste