„Made my Day“ in der Salzburger Sportwelt

Abgelegt unter: Freizeit,Vermischtes |



 

Buchbare Erlebnistage mit unvergesslichen „Wow-Momenten“ im
Schnee

Für den Winter 2018/19 gibt es in ausgewählten Skigebieten der Salzburger
Sportwelt supercoole „Made my Day“-Angebote. Die buchbaren Erlebnistage finden
in kleinen Gruppen bis maximal zwölf Teilnehmer statt. Sie werden von
professionellen Ski-Guides durchgeführt und die einzige Voraussetzung zur
Buchung ist ein gültiger Skipass für Ski amadé.

„Link to Heaven“ in Wagrain – Gondelfrühstück, Early-Bird-Skifahren und „Snow
Space Salzburg Challenge“

Der Skitag startet mit einem genüsslichen Frühstück im G-LINK Wagrain, der
talüberspannenden Pendelbahn im Snow Space Salzburg. 232 Meter über dem Boden
und mit einzigartigem Ausblick schweben die Teilnehmer während des Frühstücks
über das Tal. Noch vor allen anderen Gästen geht es danach mit einem
ortskundigen Guide auf die Piste. Dann heißt es, das Skigebiet zu entdecken und
mit dem Guide die ‚Snow Space Salzburg Challenge‘ zu starten.

www.skiamade.com/mademyday/linktoheaven

„Rise and Shine Powderday“ in Altenmarkt-Zauchensee – Freeriden, Hüttenbrunch
und Videoanalyse

In Zauchensee beginnt der Erlebnistag schon am Vorabend mit einer Einführung in
die Herstellung des Freeride-Skimaterials, das auch ausgeliehen wird. Am
Folgetag führt Peter Walchhofer von der „Weltmeister-Skischule Walchhofer“ zu
seinen Lieblings-Freeridehängen am Gamskogel, die am Morgen noch völlig
unberührt in der Sonne glänzen. Nach einem stärkenden Brunch auf der
Gamskogelhütte gibt es weitere Tipps vom Freeride-Profi und eine Videoanalyse
für alle Teilnehmer.

www.skiamade.com/mademyday/riseandshine

„Absolut Park Rat Day“ in Flachauwinkl-Kleinarl – Freestyle-Coaching,
Gourmet-Burger-Lunch und Follow-Cam

Im Absolut Park in Flachauwinkl-Kleinarl können Snowboarder und Freeskier
zusammen mit einem Coach – abhängig vom eigenen individuellen Können – an ihrer
Freestyle-Technik feilen. Mittags gibt’s einen Lunch mit Gourmet-Burger und
Drink auf der Frauenalm und mit Blick auf den Absolut Park und die umliegende
Bergwelt. Am Nachmittag werden die gelernten Tricks vertieft – und von der
Absolut Park Media Crew mit Videos und Fotos festgehalten sowie gemeinsam
analysiert. Alle Teilnehmer erhalten im Nachhinein einen Zusammenschnitt des
gefilmten Materials.

www.skiamade.com/mademyday/radday

Kontakt:
Salzburger Sportwelt
Gerhard Wolfsteiner
g.wolfsteiner@salzburgersportwelt.com
+43 6457 2929

Original-Content von: Salzburger Sportwelt, übermittelt durch news aktuell

Beitrag von auf 24. Januar 2019. Abgelegt unter Freizeit, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste