Maria Da Vinci – Mit dem Titel “Sag ihm nicht“ auf neuem Kurs

Abgelegt unter: Kunst & Kultur,Vermischtes |


Sie hat sich für dieses Jahr noch allerhand vorgenommen: die Schweizer Schlagersängerin Maria Da Vinci. In naher Zukunft steht zunächst einmal ihr ganz persönliches Festival an. Ein Event, das sie sich alle zwei Jahre in ihrem Heimatland gönnt und das Fans, Freunde und Musikbegeisterte an die bewährte Spielstätte zieht. Denn die kleine Frau mit der großen Energie hat mit dieser Veranstaltung nicht nur sich und ihren Anhängern einen Wunsch erfüllt; mit Organisationstalent, Engagement und Leidenschaft ruft sie auch namhafte Gesangskollegen zu sich auf die Bühne, die gern ihrer Einladung folgen, um dieses Event zu bereichern. Und inzwischen ist es das 3. Maria Da Vinci Festival, das dieses Mal am 5. August gefeiert wird.

Der August wird für Maria Da Vinci aber auch noch andere musikalische Höhepunkte bieten. Und es wird frisch und peppig für die Künstlerin. Sie startet in den kommenden Tagen mit dem neuen Titel „Sag ihm nicht“, der die Hörer sofort erkennen lässt: Hier klingt eine modernere Maria Da Vinci aus den Lautsprechern. Im sanften Schonwaschgang wurde ihr früherer Musikstil aus dem volkstümlichen Schlager in den aktuellen Schlager transportiert, ohne, dass sie dabei ihre musikalischen Wurzeln, und ihre über die Jahre gewachsene, treue Anhängerschaft aus den Augen verliert.

Der Titel „Sag ihm nicht“ läutet aber nicht nur eine musikalische Entwicklung von Maria Da Vinci ein, sie wechselte für diese künstlerische Neuerung auch ihr Kreativ-Team. Gegenwärtig pendelt sie beruflich zwischen der Schweiz, Niedersachsen und Berlin, um ihre Ideen, Wünsche und Vorstellungen umzusetzen.

Und mit ihrem neuen Song „Sag ihm nicht“ legt Maria Da Vinci einen gelungenen und entscheidenden Grundstein für ihre vielversprechende Zukunft.

(Text: Roland Rube & Ariane Kranz @ www.audioway.de)

Weitere Informationen und Links: Veröffentlichung des Titels „Sag ihm nicht“ am 29. Juli 2011. Erhältlich auf allen Downloadportalen wie z.B. www.amazon.de, www.musicload.de

Pressekontakt:
Ariane Kranz
audioway
MUSIC & MEDIA
Postfach 620452
10794 Berlin
Germany
+49 (0)30 80205848
www.audioway.de

Beitrag von auf 29. Juli 2011. Abgelegt unter Kunst & Kultur, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste