Mehr Italien für die Gäste

Abgelegt unter: Freizeit |


Italien ist seit Jahrzehnten unangefochten an der Spitze der ausländischen Küchen vom Restaurant bis zum Krankenhaus vertreten. Gerade im Sommer ist die Mischung aus leichter Lebensart und frischen Zutaten mit der richtigen Dosis Urlaubsgefühl beliebt in allen Zielgruppen. Unilever Foodsolutions will mit seiner bekannten Italien-Aktion und einem neu gestalteten und an den Bedarf der Köche noch besser angepassten Sortiment italienischer Spezialitäten Köche in Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung zu authentischen Aktionen verhelfen, die den Namen „Italien-Aktion“ zu recht tragen.

Nicht nur die Beliebtheit bei den Gästen macht Italien attraktiv für Aktionen. Die Kalkulation ist vielversprechend und lässt für das „Drumherum“ Spielraum, die Speisen sind relativ leicht zuzubereiten und gut zu variieren. Dennoch bleiben gerade bei länger anhaltenden Aktionen bei den Verantwortlichen oft Zweifel, ob immer der richtige Geschmack – eben wie in Italien – getroffen wird und das Speiseangebot über eine Woche lang interessant, abwechslungsreich und dennoch allen gerecht sein kann.

Italienische Dreier-Kombination –
die Pasta-Matrix

Mit wenigen Komponenten große Wirkungen zeigen – das geht mit einer Aktionstheke vor allen Dingen bei der 3×3 Kombination aus drei Sorten Pasta mit drei Saucen und frischen Zutaten. Die Gäste freuen sich über laufende Abwechslung an der Theke und einen schnellen Service, der Betreiber über gut kalkulierbare Arbeitsabläufe und einen schnelleren Tischwechsel.

Selbstverständlich ist dieses Konzept auch für die Dolce einsetzbar – die süßen italienischen Verführer lassen sich auf ungeahnt vielfältige Weise variieren. Unilever Foodsolutions zeigt mit den Wochenplänen, wie und gibt weitere Tipps & Tricks rund um das süße Finale.

Die Speisepläne und Rezepte bieten Ideen für den Free Flow Bereich, für Aktionstheken oder für das à la minute Geschäft. Sie unterstreichen die bei den Gästen beliebten Aspekte der mediterranen Küche. Es kommen frische, gesunde & leichte, aber auch fleischlose Gerichte schnell auf den Tisch. Das Unternehmen möchte seinen Kunden vor allem Sicherheit auf den Weg geben, den Geschmack der Gäste zu treffen und hohe Qualität zu liefern, ohne dabei auf mehr Personal zugreifen zu müssen oder das Tagesgeschäft zu vernachlässigen.

Als international agierender Konzern entstehen die Ideen für Produkte dort, wo sie zu Hause sind. Selbstverständlich kommen die Rezepturen aller Produkte von den Profiköchen aus Italien – sie bringen das Flair mit und helfen mit Tipps & Tricks um die authentische Küche weiter und geben Hilfestellungen für Kalkulationen und Speisepläne. Vom Produkt bis zum Marketing für den Koch – alles aus einer Hand.

Authentische Dekorationen

Die Spezialisten für das Gastronomie-Marketing von Unilever Foodsolutions haben dazu ein Deko-Paket geschnürt, das überall für Aufmerksamkeit sorgt – neue Gäste in den Betrieb lockt, andere zu einer Wiederkehr und Stammgäste zu höherer Besuchsfrequenz bewegt.

Große Plakate und mediterrane Deckenhänger laden zu italienischen Momenten ein, kleine Schiefertafeln weisen auf kulinarische Highlights hin, Speisekarteneinleger und Tischaufsteller zeigen Wochenkarte und Taqgesmenü und bringen zusätzliche Umsätze durch Mehrverkauf von Vorspeisen und Dessert. Weitere Tipps und Tricks sind im Internet unter www.knorr-collezione-italiana.de zu finden.

Rezept zu Rezeptbild:
Pasta alla Boscaiola

Zutaten für 10 Personen:
250 g Zwiebel
80 ml Olivenöl
400 g Steinpilze, Konserve
1200 ml KNORR Tomato Pronto
40 g Petersilie
KNORR Primerba Feine Kräuterpaste Knoblauch
KNORR Primerba Feine Kräuterpaste Basilikum
750 g KNORR Collezione Italiana Penne

Zubereitung:
Feingeschnittene Zwiebel und etwas Primerba Knoblauch in Olivenöl anschwitzen. Steinpilze gut abspülen, zerkleinern, beifügen und kurz mitrösten. Mit Tomato Pronto aufgießen, etwas einkochen lassen und mit Primerba Basilikum abschmecken. Penne al dente kochen, mit der Sauce anrichten und mit fein gehackter Petersilie bestreut servieren.

Hinweis:
Ein „Boscaido“ ist im italienischen ein Holzfäller, der auch ein leidenschaftlicher Pilzsammler ist.

Beitrag von auf 22. April 2010. Abgelegt unter Freizeit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste