Mehr Lebensqualität erzielen

Abgelegt unter: Mode & Lifestyle,Vermischtes |


Life Coach Anja Faras verhilft Menschen mit?The Art of Living?zu mehr Lebensqualität.
 

„Viele Menschen leben in Mustern oder Systemen, die sie aber eigentlich gar nicht wirklich zufrieden und glücklich machen – obwohl sie scheinbar alles haben“, konstatiert Anja Faras, die als Life und Sport Mental Coach mit „The Art of Living“ Menschen dazu verhilft, dasjenige Leben zu führen, das sie auch führen möchten. Dabei sei es völlig egal, ob man daran glaubt, nur ein Leben zu haben oder nicht, alle wünschten sich mehr Lebensqualität und möchten sich ihr Leben so schön gestalten wie möglich.

„Die meisten Menschen wissen aber überhaupt nicht, was für sie persönlich Lebensqualität eigentlich ausmacht, geschweige denn, wie sie ein Plus an Lebensqualität erreichen können,“ erzählt Faras, der diese Problematik in ihrer Arbeit als Life Coach immer wieder begegnet. „Ein gut bezahlter Job, viel Freizeit, gute Gesundheit, eine tolle Partnerschaft, Familie oder einfach Selbstverwirklichung – was Lebensqualität ausmacht, ist komplex und bedeutet für jeden etwas anderes.“ Mit ihren Coachings und auch mit ihren kostenfreien Blogs unterstützt sie Menschen dabei, genau das herauszufinden.

Der Schlüssel zu mehr Lebensqualität besteht ihr zufolge immer in Veränderung. Doch die Angst vor Veränderung und Folgen, die zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht absehbar sind, halten viele Menschen davon ab, etwas zu verändern. „Neues, Ungewisses und nicht zu wissen, was geschieht, kann natürlich sehr beängstigend wirken und Menschen darin hemmen, ihre Lebensqualität zu verbessern“, beschreibt Faras. Das seien aber meist nur im Kopf konstruierte Ängste, die zu einem Katastrophendenken führen. In der Regel treten diese Katastrophen gar nicht ein.

Außerdem sei der Irrglaube, für mehr Lebensqualität müssten die Veränderungen sehr drastisch oder tiefgreifend sein, weit verbreitet. „Es muss nicht immer gleich ein Job gewechselt oder umgezogen werden“, erklärt Faras. Selbstwirksamkeit und Selbstverwirklichung beginne bereits im Kleinen. In den meisten Fällen reiche es daher bereits, Unzufriedenheit und Wünsche konkret anzusprechen und gemeinsam nach einer Lösung zu suchen.

Ihr Tipp: „Fragen Sie sich ganz gezielt, was Ihnen im Leben wichtig ist und sprechen Sie mit denjenigen Menschen, die das ebenfalls betrifft, darüber. Sie werden erstaunt sein, was für einen positiven Effekt das zur Folge haben kann.“ Denn: „Jeder ist für sein Leben verantwortlich und kann es verändern. Man muss sich nur trauen“, so Faras abschließend.

Weitere Informationen zum Thema sowie zu Anja Faras – The Art of Living – finden Sie unter www.anja-faras.de

Beitrag von auf 14. März 2018. Abgelegt unter Mode & Lifestyle, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste