Meine Sauna: Gesund und wertvoll

Abgelegt unter: Gesundheit |


Allein in Deutschland haben fast 2 Mio. Menschen eine eigene Sauna zuhause. Da sich ein Saunagang leicht in den Alltag integrieren lässt, kann so effektiv Stress bedingten Erkrankungen wie Bluthochdruck, Immunschwäche oder chronischen Erschöpfungszuständen vorgebeugt werden.
Der Geschäftsführer der Gütegemeinschaft Saunabau e.V., Axel Diedenhofen, kennt den Stellenwert privater Vorbeugemaßnahmen und betont die Bedeutung der richtigen Saunakabine: „Auf dem Saunamarkt erwartet den Interessenten eine große Zahl von Produkten, die das Erkennen von Qualität erschwert. Sicherheit bei der Entscheidung gibt das bekannte RAL Gütezeichen, um in der Vielzahl von Angeboten die persönliche Qualitätssauna zu finden.“ Durch die zertifizierte Prüfung aller wesentlichen Bestandteile einer Saunakabine von der Holzqualität, über das elektronische Steuerungsgerät und den Saunaofen bis hin zum Lüftungssystem dürfen nur Saunahersteller, deren Produkte den Güterichtlinien entsprechen, das von der Gütegemeinschaft Saunabau und Dampfbad e.V. nach Prüfung verliehene RAL-Gütezeichen führen. Dabei gilt bei Saunakabinen aller Qualitätshersteller das Naturprodukt Holz als elementarer Qualitätsfaktor: Bei der Verarbeitung der Hölzer im Innenraum wird grundsätzlich auf Natur Pur gesetzt – also Holz ohne Oberflächenbehandlung wie Holzschutz- oder Brandschutzmitteln. Bereits die Auswahl der Holzarten nach ihren spezifischen Qualitätsmerkmalen für den Einsatz in der Sauna entscheidet, ob man sich in der Sauna wohlfühlt. Ebenso wichtig ist ein meisterhaft handwerklicher Umgang mit diesem gewachsenen Naturprodukt, denn das Holz in der Sauna nimmt ausschlaggebend Einfluss auf ein typisches Saunaklima.
Immer mehr Menschen entscheiden sich bewusst für einen Lebensstil, der auch der Gesundheit gut tut. Und wer eine gesundheitsorientierte Lebensweise in den eigenen vier Wänden umsetzen möchte, findet bei den Saunakabinen aller Saunahersteller, die sich in der Gütegemeinschaft zusammen geschlossen haben, individuelles Design und authentische Qualität. Dazu gehören vor allem eine automatische Klimaregelung, aber auch akustische und optische Reizimpulse von kreativ geformten Lichtquellen und Farbstimulationen, die den Saunagenuss verstärken und langfristig für höhere Lebensqualität sorgen. Spezielle Einbausituationen wie Eckeinbau oder die Platzierung unter einer Dachschräge sind unter Berücksichtigung aller Qualitätskriterien problemlos zu realisieren.
Wertorientierte Saunaliebhaber nutzen in einer RAL-geprüften Sauna nicht nur das ganzheitliche Wellnesskonzept, auch die sinnvolle Regeneration von Umwelt und Natur bleibt durch die eigene langlebige und technisch sichere Saunakabine gesichert.
Die Saunabroschüre der Gütegemeinschaft Saunabau e.V. mit der RAL-Qualitätscheckliste kann direkt angefordert werden bei der:
Gütegemeinschaft Saunabau und Dampfbad e.V.
Grillparzerstrasse 13, 65187 Wiesbaden
Tel.: 0611-890 85 – 0
Fax.: 0611-890 85 – 10
Weitere Verbraucherinformationen erhalten Sie unter www.sauna-ral.de

Beitrag von auf 25. Februar 2010. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste