Merkel tobt, Münte schmollt, Kapaulke amüsiert sich

Abgelegt unter: Kunst & Kultur |


Erste Zeugen berichten von urkomischen Liedern &
Geschichten. Der Mann könnte die MET füllen, doch er hat
sich anders entschieden. Erst füllt er seine neue CD.
Danach seinen SALON. So heißt sein neuester satirischer
Streich: „KAPAULKEs SALON“.

Alles Globalisiert. Georg de Paul familisiert. Genau 47 + 4
Plätze hat das kleine, aber Geschichtsträchtige „Theater im
Keller“ in Berlin Neukölln. Hier lernen Sie das Berliner
Original KAPAULKE vor Ort kennen, hören ihn singen und
amüsieren sich höchst wahrscheinlich köstlich dabei.
Textbeispiel gefällig?
Montach jing die Börse krachen, Dienstachs warn die Aktien
futsch, Mittwoch kam dann noch die Steuer, wenn es
kommt, kommt´ s auf´ n Rutsch… Freitach war das
Schwarzjeld weiß, mein Verein spielt nur noch Scheiß, alle
Messen sind jefloppt, …da jings mir plötzlich durch´n
Kopp…..Refr. Ick bin der reichste Mann der Welt, was jetz
noch fehlt ist etwas Geld, ick lebe nur von Luft und Liebe
und dem Champagner der Gefühle“

Dazu bietet KAPAULKEs SALON neben den regulären
Spielzeiten auch Sonderspielzeiten für Gruppen, Bus- und
Reiseunternehmen an. Gefuttert kann auch werden,
besonders zu empfehlen, KAPAULKEs KARTOFFEL-
SUPPE, passend zur Krise, vielleicht ein Schlückchen
Spreewasser gefällig….Sie wissen schon,
KAPAULKEs SALON. In Fachkreisen munkelt man schon:“
Wer KAPAULKE nicht kennt hat Berlin verpennt.“ Kontakt
für Veranstalter und Organisatoren unter www.kapaulke.com

Beitrag von auf 25. Juni 2009. Abgelegt unter Kunst & Kultur. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste