Microdermabrasion

Abgelegt unter: Behandlung & Beratung |


Wenn es um die Beseitigung kleiner Hautunebenheiten geht, wenn Mitesser, Pickel, Akne und Aknenarben oder Pigmentflecken und leichte Schwangerschaftsstreifen verschwinden sollen, dann ist eine Microdermabrasion die beste Behandlungsform.

Wie der Fachbegriff vermuten lässt, handelt es sich bei einer Microdermabrasion um eine Abschleifung der obersten Hautschichten im Mikrobereich. Der Patient braucht also keine Angst zu haben, dass ihm größere Flächen der Haut abgeschmirgelt werden; hingegen haben wir es mit einem sehr genauen medizinischen Verfahren im Millimeter-Bereich zu tun.

Bei einer Microdermabrasion wird nach einer porentiefen Reinigung der Haut die oberste Hautschicht mit einem Spezialgerät vorsichtig abgetragen. Hierdurch werden die optischen Auffälligkeiten der oben genannten Hautprobleme entfernt. Gleichzeitig werden der Zellaufbau der Haut aktiviert und die Bildung neuer Hautschichten stimuliert.

Durch eine Microdermabrasion wird der körpereigene Wachstumsmechanismus angeregt, und das Hautbild verjüngt sich. Deshalb wird Microdermabrasion von vielen Fachinstituten auch als eine gute Behandlungsmethode zur Hautverjüngung eingesetzt. Anti-Aging durch Microdermabrasion ist also keine Zauberei.

Bevor die Haut des Patienten durch eine Microdermabrasions-Behandlung verjüngt werden kann, wird die Haut mit einem intensiven Peeling vorbehandelt. Die obersten, abgestorbenen Hautzellen werden sanft abgetragen und die Haut für die Microdermabrasion vorbereitet. Die Versorgung der unteren Hautschichten mit wichtigen Wirkstoffen ist hierbei genauso wichtig wie die Sensibilisierung der oberen Schichten der Epidermis.

Während der Microdermabrasion wird die Haut mit feinsten Kristallen und einem warmen Dampfdruck bearbeitet. Die Mikrokristalle erzeugen den leichten Schmirgeleffekt auf der Haut und tragen vorsichtig die oberste Schicht ab. Ein in den Handapparat integrierter Saugschlauch trägt gleichzeitig die feinen Kristalle wieder von der Haut ab. Nach der Behandlung wird die Haut mit einer Pflegecreme beruhigt.

Eine Microdermabrasion kann so effizient und schonend die meisten Hautprobleme und Hautunreinheiten wie kleine Narben und Falten, aber auch Pigmentflecken und große Poren behandeln. Der Patient sollte jedoch immer darauf achten, dass er sich bei einer Microdermabrasion immer nur in die Hände von Experten begibt. Denn wie bei allen Hautbehandlungen sind auch bei einer Microdermabrasion die Fachkompetenz und eine regelmäßige Weiterbildung des behandelnden Personals gefragt.

Die Fachzentren von BellaDerma in Berlin und Köln bieten eine breite Palette von Dienstleistungen zur ästhetischen Hautbehandlung an, darunter natürlich auch Microdermabrasion. Man legt großen Wert auf die Zufriedenheit und individuelle Betreuung der Kunden sowie auf die fachliche Qualifikation der Mitarbeiter in den hauseigenen Fachzentren in Berlin und Köln.

Kontakt:

BellaDerma
A. Salman
Unter den Linden 21
10117 Berlin

Tel.: (030) 92 12 28 12

E-Mail: mail@belladerma-microdermabrasion.de
Web: http://www.belladerma-microdermabrasion.de

Die BellaDerma-Fachzentren für ästhetische Hautbehandlung bieten die optimale Kombination aus hoher Professionalität und sehr attraktiven Preisen. Die fachliche Kompetenz des speziell ausgebildeten Personals garantiert gleich bleibend gute Behandlungserfolge in den verschiedenen Anwendungsbereichen.

Mehr über die umfangreiche Angebotspalette an ästhetischen und kosmetischen Dienstleistungen erfahren Sie auf der Homepage von BellaDerma (www.Belladerma-microdermabrasion.de).

Beitrag von auf 15. Januar 2010. Abgelegt unter Behandlung & Beratung. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste