Mit UV-Schutzfolie bleibt schädliche Strahlung draußen

Abgelegt unter: Haus & Garten |


Die UV-A und UV-B Strahlung der Sonne schadet der Haut. Die Strahlungen führen zu Sonnenbrand, bilden freie Radikale und die Haut verliert die Spannkraft. Obwohl Fensterglas für alle kurzwelligen Strahlungen undurchlässig ist, dringen doch die langen Wellen der UV-A Strahlung durch das Fensterglas. UV-A Strahlen sind für die Schädigung der Kollagene in der Haut verantwortlich. Das Melanomrisiko steigt. Um einen hohen Schutz vor der gefährlichen Strahlung der Sonne zu erreichen, ist der Einsatz von UV-Schutzfolie an den Glasfronten angeraten. Die UV-Schutzfolie schützt auch Teppiche und Möbel vorm Ausbleichen. Im geschäftlichen Bereich profitieren vor allem Schaufenster, in denen Waren ausgestellt werden, von der UV-Schutzfolie. Die Folie vermindert das Risiko des Ausbleichens und die Ware bleibt länger schön. Auf den Einsatz von Rollos und Jalousien kann verzichtet werden. Diese beeinträchtigen den ungehinderten Blick auf die Ausstellungsstücke und fügen sich nur selten optimal in die Gestaltung ein.

UV-Schutzfolien sind klar oder nur sehr fein angetönt. Sie werten die Fenster auch optisch auf und sind bei richtiger Verlegung kaum zu erkennen. Die UV-Schutzfolie reduziert die UV-Strahlung um bis zu 99 Prozent. Dabei ist sie sehr reinigungsfreundlich, kratzunempfindlich und später rückstandslos entfernbar. Die UV-Schutzfolien werden einfach innen auf das Glas aufgebracht.
Ein weiterer Vorteil der UV-Schutzfolie zeigt sich bei Glasbruch. Bei einem Glasbruch hat man schnell viele Splitter im Schaufenster oder auf dem Teppich der Wohnung liegen. Die kleinen Splitter können nur mühsam entfernt werden und meist finden sich selbst nach gründlicher Reinigung nach Tagen noch winzige Glassplitter. Eine UV-Schutzfolie hält bei einem Glasbruch die Splitter zusammen. Das Verletzungsrisiko kann so stark minimiert werden und Wertgegenstände können vor Beschädigung geschützt werden. Die UV-Schutzfolie hält das Glas bei einem Bruch sicher zusammen.

Um einen optimalen Schutz zu gewährleisten, sollten Schutzfolien fachmännisch auf das Glas angebracht werden. Das junge Team von SSK-Sonnenschutz berät professionell zum Einsatz der UV-Schutzfolien und montiert die Folien fachgerecht.

Beitrag von auf 16. April 2010. Abgelegt unter Haus & Garten. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste