Mit X-BIONIC® auf der Überholspur am Hockenheimring: Manuel Reuter präsentiert in der FireShield Underwear den DTM-Auftakt

Abgelegt unter: Mode & Lifestyle |


Zum Saisonstart der DTM wird Manuel Reuter selbst in einen Rennwagen steigen und mit Vollgas den Kurs abfahren. Dabei kommt ihm die Erfahrung aus über 200 DTM Rennen zu Gute – mit an Bord das neue X-BIONIC FireShield.
Die Underwear hilft ihm am Limit cool zu bleiben und schützt ihn bei einem Unfall mit Feuer vor lebensgefährlichen Verbrennungen. Dabei hält sie Temperaturen jenseits von 400 °C aus, ist somit von der FiA, dem internationalen Dachverband des Automobilsports, zertifiziert und für den Einsatz bis in die Formel 1 zugelassen.
Gewöhnlich verliert ein Fahrer während eines Rennens mehrere Kilogramm Schweiß. Da die Motorwärme den Innenraum der Boliden extrem aufheizt und sie im Gegensatz zu einem Alltagsfahrzeug auf eine luxuriöse Klimaanlage verzichten, ersetzt das X-BIONIC FireShield diese. Mit patentierten Kühltechnologien hält sie den Piloten bis zur letzten Kurve voll leistungsfähig. Das 3D-BionicSphere® System lässt einen kühlenden Schweißfilm auf der Haut, den der Körper nicht als Nässe empfindet. Herkömmliche Funktionswäsche dagegen absorbiert den gesamten Schweiß mit der Folge ab, dass der Körper seine Schweißproduktion steigert. Die Folge: Wasser-, Mineralstoff- und Salzverluste. Über den AirConditioningChannel® wird das komplexe, dreidimensionale Belüftungssystem mit Frischluft versorgt, feucht-warme Luft wird gleichzeitig nach außen geführt: Ein einzigartiges Tragegefühl für mehr Power in brenzligen Situationen.
Für das nötige Feingefühl an den Pedalen sorgt die X-SOCKS Formula 1. Das anatomisch geformte Links-Rechts-Fußbett überträgt jeden Impuls exakt, die X-Cross® Bandage stabilisiert den Knöchel in der Kurve bei extremen Fliehkräften und der seitliche AirConditioningChannel® belüftet bis in das Fußbett hinein. Die hochtechnische Kunstfaser Aramid vereint geringes Gewicht und hohe Hitzebeständigkeit. Auch wenn es unter den Sohlen brennt, mit X-SOCKS bleiben die Füße kühl.

Manuel Reuter

Sieger 24 Stunden von Le Mans, 1989
Sieger 24 Stunden von Le Mans, 1996
Internationaler Tourenwagen-Meister, 1996
Sieger 24 Stunden am Nürburgring, 2003
ARD Motorsportexperte

www.driving-performance.at

Beitrag von auf 22. April 2010. Abgelegt unter Mode & Lifestyle. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste