Monarchis setzt sich für die Erhaltung der heimischen Vogelwelt ein

Abgelegt unter: Haus & Garten |


Nach Angaben von Naturschutzverbänden gehen die Populationen der heimischen
Tierwelt stark zurück. Dazu gehört auch der heimisch und sehr wertvolle Turmfalke, der im Jahr 2007 sogar zum „Vogel des Jahres“ gewählt wurde. Durch den Wegfall von natürlichen und künstlichen Nistplätzen sowie der Schließung geeigneter Öffnungen in Kirchtürmen, hohen Gebäuden und Industriehallen haben viele Vögel hierdurch Ihre Heimat verloren.

Obwohl Turmfalken an sich keine Tauben jagen, wurde beobachtet und von Naturschützern bestätigt, dass sind in der Nähe der Nistplätze von Turmfalken keine Tauben zu sehen sind. Diesen Umstand machen sich bereit viele Kirchen, öffentlichen
Gebäude und sogar Flughäfen zu Nutze und setzen den Turmfalken zur Taubenvergrämung ein. Der Projektleiter der
Monarchis Grundbesitzgesellschaft mbH Neu-Ulm, Herr Halil Bahadir schätzt den Schaden an den eigenen Wohngebäuden der durch Taubenkot und dessen fachgerechte Beseitigung an Balkonen und Dächern sowie Regenrinnen verursacht wird auf jährlich ca. 15.000 Euro.
Zudem ist der Taubenkot Überträger von Zahlreichen Krankheitserregern und Keimen.
Der Turmfalke ist ein typischer Bodenjäger und als Greifvogel erbeutet er seine
Nahrung am Boden. Die Nahrung der sehr ortstreuen Jäger besteht zu rund 80 %
aus Feldmäusen und anderen Mäusearten. Daher ist er bei den Landwirten und
Förstern sehr beliebt und reguliert auf natürliche weise die Mäusepopulation.

Durch den Einsatz von Nistplätzen möchte die Monarchis Grundbesitzgesellschaft mbH, laut Auskunft des Projektleiters Herrn Halil Bahadir, einen sinnvollen Beitrag zum Schutz der heimischen Tierwelt leisten. Gleichzeitig wird das in Neu-Ulm ansässige Unternehmen der Taubenpopulation an Ihren Gebäuden an den Standorten Leipzig, Köln und Kassel auf natürliche Weise Herr werden. Nun hoffen wir auf eine erfolgreiche Brutzeit im Jahr 2010 und freuen uns, wenn diese Nistplätze von den Turmfalkenpaaren angenommen werden.
(Wir werden weiter berichten).

Hier mehr Infos über Turmfalken unter Wikipedia.

http://de.wikipedia.org/wiki/Turmfalke

Beitrag von auf 21. April 2010. Abgelegt unter Haus & Garten. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste