Musik, neue Freunde und Beifall in den USA Chor- und Orchesterreisen zum Auftritt über den großen Teich

Abgelegt unter: Freizeit |


(ddp direct) Tosender Beifall und Jubel – so hätten sich die Mitglieder des St. Anthony´s High School Chores aus den USA die Begeisterung für ihre Aufführung nicht im Traum vorgestellt. Zumal sie ja in einem fernen Land auf der Bühne standen. Auf ihrer Chorreise nach Italien haben sie nicht nur vor aufregend neuen Kulissen gespielt, sondern auch Chormitglieder aus einheimischen Ensembles kennengelernt. Die Organisation, die hinter diesem Abenteuer steht, bietet nun auch deutschen Ensembles musikalische Reisen an. Jedoch führen diese „Performance Tours“ Chöre und Orchester sowie Showtanz- und Theatergruppen nicht nach Italien, sondern in die USA:“Wir bieten seit über 10 Jahren Chor- und Orchesterreisen für amerikanische Chöre und Orchester an. Nun bringen wir auch deutsche Ensembles auf die Bühnen der USA“, so Anke Neumann von encore tours in Bonn.“Ein Auftritt zusammen mit einem Partnerchor in einer Kirche mitten in New York und am nächsten Tag die Fahrt in den 86. Stock des Empire State Buildings ist genauso realisierbar wie ein Konzert am Fuße der Golden Gate Bridge“. Im Vordergrund der Reisen steht die Begegnung mit Einheimischen und das gemeinsame musikalische Erlebnis. Beeindruckende Landschaften und Städte runden das Abenteuer mit der Gruppe ab. Alison Bulger aus dem encore tours- Büro in den USA erläutert:“Durch die amerikanischen Ensembles, die bereits mit uns in Europa waren, verfügen wir über vielseitige Kontakte für musikalische Begegnungen zwischen Deutschen und Amerikanern hier in den USA. Sie können unseren Gästen das Land auf authentische Art und Weise nahebringen. Und das Schöne ist: Musik und Reisen sind für alle Altersgruppen gleichermaßen spannend“. Die kostenlose Imagebroschüre gibt es bei encore tours, Baunscheidtstr. 11, 53113 Bonn, telefonisch zu erreichen unter 0228 – 957 30 15 oder im Internet unter www.encore-tours.de.

encore tours, ein Programm des American Institute For Foreign Study (Deutschland) GmbH – AIFS, bringt Chöre, Orchester, Tanz- und Theatergruppen auf die Bühnen der Vereinigten Staaten. Das Programm von AIFS wird für amerikanische Ensembles, die Europa entdecken möchten, seit 1996 angeboten.Seitdem treten jährlich tausende Sänger, Künstler und Musiker mit Hilfe von Encore tours in den USA und in Europa auf.

Beitrag von auf 27. Januar 2010. Abgelegt unter Freizeit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste