NEU: Indoorspaß im Bayern-Park Freizeitpark eröffnet neue Attraktion und gibt seinem Maskottchen einen Namen

Abgelegt unter: Freizeit |


Höhepunkt neben der Schlüsselübergabe für das Burgtor wird die Namensgebung des bisher namenlosen Bayern-Park Löwen sein. „Von den Besuchern wurden wir immer wieder gefragt, wie unser Löwe denn heißt. Da wurde uns klar,unser Löwe braucht einen Namen.
Aber welchen? Das konnten unsere Besucher dann selbst entscheiden“; erklärt Silke Leitl, Geschäftsführerin im Bayern Park. In einem Wettbewerb im vergangenen Jahr erhielt der Vergnügungspark über 1.500 Namensvorschläge. Die Wahl fiel auf den Namen Franz-Xaver, der mit 431 Nennungen am häufigsten angegeben wurde.

Die Feier beginnt um 10 Uhr mit einem Sektempfang.Passend zum Szenario erwarten die Besucher mittelalterliche Recken und Mägde. Im „Weltraum“-Bereich steht eine Abordnung der Stormtrooper bereit. Der größte Krieg-der-Sterne-Kostümclub schickt seine Sternenkrieger in Originalkostüm zur Einweihungsfeier. Zudem gibt es ein zünftiges Mittagessen sowie musikalische Unterhaltung durch das Jugendorchester der Trachtenkapelle Pfarrkirchen. Die Einweihung führt Diakon Walter Aigner durch. Im Anschluss folgt die Schlüsselübergabe durch den Architekten Josef Pongratz und die Namensgebung des Parklöwens. Mit dieser Zeremonie folgen die Parkbetreiber einer langjährigen Tradition und bitten um einen verletzungsfreien Betrieb. Der Bau der Halle war das letzte Projekt des 2009 verstorbenen Parkchefs Josef Hochholzer.

Beitrag von auf 19. April 2010. Abgelegt unter Freizeit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste