Neuer Bio-Atemschutz von Take Cair gegen Schweinegrippe-Viren und andere Erreger

Abgelegt unter: Gesundheit |


Köditz – Viren und Bakterien. Auch im 21. Jahrhundert gibt es keine Entwarnung. Die am 03. Dezember 2009 der Öffentlichkeit präsentierten Bio-Atemschutz-Produkte der Take Cair UG (haftungsbeschränkt) bieten Schutz: sie machen gefährliche Erreger noch vor dem Einatmen unschädlich. Die mehrfach wiederverwendbaren Mundschutz- und Atemschutzmasken sind auch im Kampf gegen die Schweinegrippe wirksam – auf weltweit einzigartige Weise. Landrat Bernd Hering zeigte sich von der Innovation aus der Region Hof begeistert.

Textile Atemschutz-Innovation aus Köditz im Landkreis Hof

Stadt und Landkreis Hof sind seit Jahrzehnten die deutsche Region mit der größten Ballung textiler Fachbetriebe und textilen Know-hows. Passend dazu werden die Atemschutzprodukte von Take Cair http://www.take-cair.com in Köditz bei Hof produziert und weltweit vertrieben. In Deutschland sind sie über Apotheken und den Sanitätsfachhandel erhältlich.

Silberionen gegen gefährliche Viren und Bakterien

Das Besondere an der patentierten, zertifizierten und geprüften Erfindung erklärt Geschäftsführer Dieter Küster: „Wir verwenden in den Stoff eingewebte Fasern mit Silberionen. Diese zerstören auftreffende Bakterien oder Viren noch vor dem Einatmen. Sie verhindern die Vermehrung der Krankheitserreger in der Maske bei längerer Tragedauer. Unsere Produkte sollen kein Ersatz für Impfungen gegen spezifische Viren sein. Sie stellen jedoch eine funktionierende, geprüfte und wiederverwendbare Alternative zum Schutz gegen einatembare Krankheitserreger aller Art dar. Die Träger unserer Atemschutzmasken oder des Mundschutzes sind effektiv vor diesen geschützt.“

Viele Vorteile

Kein Aufsprühen, kein nachträgliches Anbringen, kein versehentliches Abreiben – das für den Bio-Atemschutz notwendige Silber befindet sich im Vliesstoff und bleibt sehr lange funktionsfähig. Atemschutz und Mundschutz von Take Cair sind dadurch waschbar und wiederverwendbar. „Genau das“, erklärt Dieter Küster stolz, „unterscheidet unsere Produkte von allen anderen – weltweit.“

Durch die Verwendung weicher Spezial-Textilien passen sich die Masken der Gesichtsform an, sind dicht und schützen effektiv vor Bakterien und Viren. Das flexible Material verhindert Druckstellen. Häufiges Abnehmen ist nicht mehr notwendig. Das Infektionsrisiko wird so erheblich gesenkt.

Neu und geprüft mit Siegel

Die Bio-Atemschutz-Produkte der Take Cair UG (haftungsbeschränkt) wurden bereits vor der Markteinführung getestet und zertifiziert. Das bekannte Institut Fresenius prüfte die dermatologische Verträglichkeit. Antimikrobielle und antibakterielle Prüfzertifikate stellten die Hohenstein-Institute aus.

Beitrag von auf 5. Februar 2010. Abgelegt unter Gesundheit. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste