Neuer General Manager

Abgelegt unter: Hotel & Gaststätten |


Dhonakulhi/Malediven (HwbaPR/Bad Soden a. Ts, Februar 2010) – Das Fünf Sterne Island Hideaway Spa, Resort & Marina auf den Malediven wird ab sofort von einem österreichischen Hotelexperten geleitet. Veit Herbert Moriggl (60) ist ein leidenschaftlicher Hotelier, der in zahlreichen namhaften Luxushotels weltweit arbeitete. Der viersprachige General Manager löst den Australier Gregory Williams ab und führt die Geschicke des Luxusresorts fort. Morrigl’s Stärken liegen in der strategischen Planung, Vision und Führung.

Seit 2005 unterstützte Moriggl als selbständiger Hotelberater verschiedene Fünf-Sterne Resorts vor oder zur Zeit der Eröffnung, so wie das Grand Hotel Excelsior auf Malta oder das Hotel Villa Lawana auf Kho Samui in Thailand. Auf das tropische Inselleben konnte er sich schon in der Position als Area Manager für zwei Vier-Sterne Malediveninseln einstellen. Erfahrungen auf dem Wasser sammelte er auf der MS Mozart. Weitere Stationen als Hotel Manager umfassten die luxuriösen Häuser Hotel Dolphin und Leisure Lodges in Kenia sowie das Hotel L’Hermitage auf Mallorca. Als Pre-Opening Manager bewährte sich Morrigl unter anderem im Magic Life Tunesien. Morrigl studierte Tourismus & Hotel Management in Wien und begann seine Karriere in der Hotelindustrie als General Manager des Hotel Sonnengarten & Spa Hotel in Bad Wörishofen.

Island Hideaway Spa, Resort & Marina
Das Resort Island Hideaway zeichnet sich durch eine einmalige Ruhe und Privatsphäre sowie durch den persönlichen Butler und die üppige Tropenvegetation auf 234.000m² aus.

Die zu 95 Prozent unberührte Insel beherbergt eine exklusive Anzahl von 43 großzügigen Villen, die mit 25 Metern Abstand voneinander im dichten Grün stehen. Eine wertvolle und inklusive Dienstleistung ist der persönliche Butler, der dem Gast alle Wünsche erfüllt.

Das Island Hideaway hat ein einzigartiges Hausriff, welches direkt vom Strand aus erkundet werden kann. Das edle Refugium mit der einzigen Marina auf den Malediven, dem balinesischen Mandara-Spa, dem professionell betreuten Kids Club „Tender Hearts“, der feinen Küche sowie zahlreichen Wassersportangeboten und Aktivitäten gehört zur Vereinigung der The Small Luxury Hotels of the World.

Das Taucherparadies ist per 45-minütigem Panoramaflug von Malé und einem anschließenden 20-minütigen Speedboat-Transfer zu erreichen. Eine Übernachtung inklusive Frühstück kostet zwischen USD 570 (ca. EUR 415) und USD 2.800 (ca. EUR 2.030) pro Villa für zwei Personen. Weitere Informationen unter www.island-hideaway.com – Reservierungen über alle führenden Reiseveranstalter.

2.679 Zeichen

Anm. d. Red.:
Veit H. Moriggl steht auf der diesjährigen ITB in Berlin für Gespräche zur Verfügung. Terminvereinbarungen bitte über HwbaPR.

Abdruck honorarfrei | Belegexemplar erbeten

Fotos unter: www.island-hideaway.com/media/highres/highres.html

Text: www.hwbapr.com/intro/hwbapr/index.php?inhalt=presse_show

Beitrag von auf 18. Februar 2010. Abgelegt unter Hotel & Gaststätten. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste