Neues Appartement-Resort in Mariapfarr geht in die erste Saison

Abgelegt unter: Urlaub & Reisen,Vermischtes |


Außenansicht Carpe Solem Resort (Carpe Solem GmbH)
 

Ende Juni wurde mit einem „Tag der offenen Tür“ das neue Resort „Carpe Solem“ der Alps Residence Holidayservice GmbH in Mariapfarr im Salzburger Lungau eröffnet. 41 Premium-Appartements bieten Entspannung pur im sonnenreichsten Ort Österreichs.
Die Geschichte des einstigen Traditionsgasthauses und Hotels Thomalwirt unterhalb der Pfarrkirche von Mariapfarr reicht bis ins Jahr 1217 zurück. Nach Jahren, in denen das Gebäude leer stand, wurde es nun als Herzstück des neuen Resorts „Carpe Solem“ wiedereröffnet. Rundherum sind in einer Bauzeit von nur 14 Monaten 41 Premium-Appartements mit insgesamt 140 Betten und weiteren 86 Schlafcouch-Plätzen entstanden. Die Erhaltung des äußeren Erscheinungsbildes in Kombination mit zeitgemäßer Innenarchitektur und modernem Design zählte zu den wesentlichen Kriterien des Hotelprojekts. Dafür trugen die Geschäftsführer der ortsansässigen Entwicklungs- und Bauträgergesellschaft Carpe Solem GmbH, Markus Seidl und Robert Gruber, Verantwortung. Das Investitionsvolumen belief sich auf rund 12 Millionen Euro.
„Sonnenplatz“ für Gäste und Einheimische
Die 34 bis 123 m² großen Appartements sind geräumig, hell, gemütlich und hochwertig eingerichtet. Sie haben eine voll ausgestattete Küche, maximal vier Schlafzimmer sowie zwei Badezimmer und bieten bequem Platz für bis zu zehn Personen. Zum Ferienresort zählen eine hauseigene Tiefgarage, ein Seminarraum sowie ein barrierefreier unterirdischer Zugang zum Vital- und Wellnesszentrum Samsunn. Im historischen Gasthaus „Thomal“ mit dem Weinkeller aus dem 13. Jahrhundert verwöhnt die Pur Alpin GmbH des Salzburger Parade-Gastronomen Fritz Hirnböck die Gäste mit einem umfassenden kulinarischen Angebot. Das Gasthaus mit Eingang von der Fußgängerzone soll so ein Treffpunkt für Einheimische und Urlaubsgäste werden.

Betreiber des Resorts ist die Alps Residence Holidayservice GmbH mit Sitz in Kitzbühel und Hauptniederlassung in St. Georgen am Kreischberg. Mit dem „Carpe Solem“ umfasst das Portfolio von Österreichs führendem Vermieter von Ferienhäusern und -appartements bereits 15 Urlaubsresorts in der Steiermark, Kärnten und Salzburg mit insgesamt rund 4.000 Betten.
2.219 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!

Beitrag von auf 16. Juli 2019. Abgelegt unter Urlaub & Reisen, Vermischtes. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Nachricht hinterlassen oder Trackback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste